Allgemein

L’oréal Paris EverRich Absolutes Haarzauber-Öl

Ich benutze schon seit längerem Haaröle, um meinen Haaren ein Extra an Pflege und Glanz zu gönnen. Das Haaröl von L’oréal Paris ist mein Erstes zum Sprühen, bisher hatte ich immer nur Öle im Pumpspender.

EverRich Haarzauber-Öl

Produktbeschreibung vom Hersteller:

Das EverRich Absolutes Haarzauberöl ist das erste veredelnde Haaröl von L’Oréal Hair Expertise.
Als mikrozerstäubendes Spray pflegt die hochwertige Öl-Formel das Haar intensiv und verleiht ihm ein natürlich fliessendes Haargefühl.
Die besondere Komposition erweckt die Sinne für ein unglaublich sensorisches Haarpflegeerlebnis.
Das EverRich Absolutes Haarzauberöl wurde speziell entwickelt für trockenes, wie auch feines Haar.
Das Haar wird veredelt, erhält brillanten Glanz und fliessende Geschmeidigkeit – ohne zu beschweren.
Die Textur des Haares fühlt sich an wie Cashmere, für ein besonders sensorisches Haargefühl.

Nicht fettend in der Anwendung.

Mein Eindruck:

Das Haaröl wird in einer edel glänzenden Papierverpackung verkauft, das sieht schön aus und gefällt mir.
Die Verpackung des Sprays selber ist recht schlicht und in einem dunklen Braunton gehalten.
Ich habe das Spray ausschließlich in feuchtem Haar verwendet, immer nach dem Waschen ins handtuchtrockene und gekämmte Haar gegeben und mit den Händen ein bisschen eingearbeitet. Da ich ja sonst Öle aus Pumpspendern hatte und so die Menge, die ich benötige immer gut einschätzen konnte, musste ich erstmal ein wenig rumprobieren, bis ich einschätzen konnte, wie oft ich sprühen muss. Den Dreh hat man aber recht schnell raus und man erwischt auch eigentlich nicht schnell zu viel. Es fettet wirklich nicht und ich kann sogar nach dem Shampoo noch eine Kur und später zusätzlich das Öl verwenden, ohne das es zu viel ist.
Was ich wirklich super finde, ist der Duft. Das Öl riecht ganz wunderbar, leicht holzig herb und dabei trotzdem mit einer süßen Note. Fast schon ein bisschen wie ein Haar-Parfum. Auch am nächsten Tag duften die Haare noch danach.
Die Pflegewirkung gefällt mir auch sehr gut. Gibt man das Spray vor dem Föhnen ins Haar, ist es auch gleich ein Hitzeschutz und meine Haare sind nicht so aufgebufft und lagen schöner. Meine Haare glänzen wirklich mehr als vorher und sehen dadurch gesund und schön aus. Nach 2-3 Anwendungen konnte ich eine Verbesserung meiner Haarqualität feststellen.
Alles in allem bin ich mit dem Öl sehr zufrieden und es ist definitiv ein Produkt zum Nachkaufen! 🙂

L’oréal Paris EverRich Absolutes Haarzauber-Öl 150 ml 9,95 € UVP

Eure Smiley 🙂

Advertisements

5 thoughts on “L’oréal Paris EverRich Absolutes Haarzauber-Öl”

  1. Das EverRich Haarzauber-Öl wäre sicher ein super Produkte, wenn es nicht so eine absolute Silikonbombe wäre. Es ist schon eine Frechheit das Teil überhaupt als Haaröl zu bezeichnen. Ein Blick auf die Inhaltsstoffe offenbaren nämlich erstmal jede Menge Silikone und Alkohol (letzteres trocknet die Haare ja eher aus) erst dann kommt ein kleines bisschen Öl zutage gefolgt von noch mehr Alkohol und Silikon.
    Rund 10 EUR dafür zu verlangen ist eine absolute Unverschämtheit. Für diesen Preis kriegt man wirklich hochwertige reine Haaröle, die dem Haar auch wirklich helfen und es nicht noch mehr schädigen.

    Gefällt mir

    1. Ich muss sagen, dass ich auf die Inhaltstoffe nicht ganz so achte und durchaus Silikon etc. toleriere. Ich habe mal Haarprodukte ohne Silikon verwendet und danach sahen meine Haare einfach immer nur furchtbar aus. Ich denke, da muss jeder schauen, mit welchen Produkten er sich wohlfühlt. Ich sehe es so: ich probiere einfach das Produkt aus und wenn es mir gefällt, nehme ich es und wenn nicht, kaufe ich es natürlich auch nicht wieder. 🙂

      Gefällt mir

      1. Klar, sahen deine Haare dann furchtbar aus. Silikon legt sich ja um das Haar herum, verklebt es und verbirgt dadurch vorhandene Haarschäden. Wenn nun die regelmäßige Silikonschicht wegfällt, löst sichd er Film langsam und man sieht dann erst, wie kaputt die Haare eigentlich sind.
        Wenn jemand meint er muss sich die Haare zukleistern, kann er das gerne tun. Wenn man allerdings Produkte testet und anderen Empfehlungen ausspricht, dann sollte man vielleicht auch ein kleines bisschen auf die Folgen eingehen, die die Verwendung des Produkts haben kann.

        Gefällt mir

      2. Diskussionen um Silikone in Haarpflegesachen gibt es ja schon lange. Ich denke, jeder sollte für sich entscheiden, ob er Produkte mit Silikonen kauft oder nicht.
        Ich teste die Produkte ja nur und bin nicht für die Inhaltsstoffe verantwortlich und bewerte lediglich die Wirkung des Produkts.

        Gefällt mir

  2. Ein Haaröl ohne Siliköne zu finden, würde an ein Wunder grenzen, Haaröle sind immer Silikonbomben. Aber man erkennt schon anhand der Konsistenz dass es ein sehr gering konzentriertes Öl sein muss, wenn ich es mit allen anderen Haarölen aus Pumpspendern vergleiche, die ich bisher hatte. Ich verwende lieber meine altbewerten von Kerastase und Guhl und das von Loreal zwischendrin um den Haaren mal Abwechslung zu bieten :)Der Duft ist allerdings toll 🙂

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s