Allgemein

Aussie 3 Minute Miracle Shine Intensivkur

Schon lange wollte ich mal ein Produkt von Aussie testen, umso mehr habe ich mich gefreut, dass in meiner Januar-Box der dm Lieblinge die Aussie 3 Minute Miracle Shine Intensivkur enthalten war.

Aussie 3 Minute Miracle Shine Intensivkur

Produktbeschreibung vom Hersteller:

Der leuchtende Beweis: die erste Flasche, die strahlt!
Die Kleine strahlt von innen. Lass es raus und du strahlst von aussen. Ihre reichhaltige Pflegeformel schenkt dir das glanzvoll-leuchtendste Haar, das du dir je gewünscht hast.
Glanz anders strahlen!
Die Schönheits-Geheimnisse der australischen Ureinwohner haben uns inspiriert. Wir kombinieren für unsere magische Pflegeformel australischen Ginseng mit glanzvollem „Pearl Powder“. Die 3 Minute Miracle Shine Intensivkur pflegt müdes Haar geschmeidig und macht es seidig in nur 3 Minuten. Wir hören dich schon vor Freude schreien „Killibinbin“(Das schrien auch schon die australischen Ureinwohner bei diesem Mega-Glanz).

Mein Eindruck und Fazit:

Zu allererst hat mich die Verpackung der Kur überrascht, denn anstatt einen Deckel abzuschrauben oder aufzuklappen, ist der Behälter eine Drückflasche, ähnlich wie z.B. bei flüssigem Honig.

Aussie 3 Minute Miracle Shine Intensivkur

Man braucht einfach nur ein Siegel unten abzuziehen und schon kann’s losgehen.
Der Geruch ist ziemlich süß, wonach genau es riecht lässt sich schwer sagen. Ich empfinde ihn als recht angenehm und mich stört er nicht. Die Kur lässt sich durch drücken leicht aus der Flasche auf die Hand geben. Die Konsistenz ist wie bei den meisten Kuren einigermaßen dickflüssig. Die Kur verteilt sich gut im Haar und ich habe wie angegeben 3 Minuten bis zum Ausspülen gewartet. Danach waren die Haare schön weich. Nach dem Waschen warte ich meist ca. eine halbe Stunde, bis ich die Haare föhne. So braucht man nicht zu lange föhnen und das Haar wird etwas geschont.
Bereits beim Föhnen konnte ich sehen, dass die Haare gut gepflegt wurden, da sie schön glatt anlagen und nicht so aufgebufft wurden. Im komplett trockenen Zustand haben sie wirklich einen schönen Glanz. Ich finde, dass sie sogar etwas mehr als sonst glänzen und auch glatt liegen, was ich super finde. So brauche ich auch kein Haaröl, auf das ich während des Tests natürlich extra verzichtet habe, um ein ungefälschtes Testergebnis zu bekommen.
Ich bin mit dem Produkt sehr zufrieden, denn es hält sein Versprechen von schön glänzendem Haar. Einzig der Preis ist meiner Meinung nach ein bisschen hoch, denn sonst zahle ich für eine Haarkur meist nicht mehr als 5 Euro.
Vielleicht schaue ich mir aber demnächst mal die anderen Produkte von Aussie an. 🙂

Aussie 3 Minute Miracle Shine Intensivkur 250 ml um 7,95 € UVP

Eure Smiley 🙂

Advertisements

11 thoughts on “Aussie 3 Minute Miracle Shine Intensivkur”

  1. Die hab ich auch noch hier stehen 🙂
    Ich mag die produkte von Aussie sehr gerne wenn der Preis nciht wäre-
    Für glänzendes Haar kann ich die Nivea Diamond Gloss sachen empfehlen. Ich brauche mittlerweile nicht mal mehr eine Spülung weil die Haare auch so schon toll aussehen und kaum verknoten.

    LG

    Gefällt mir

  2. Sehr interessant! Von aussie höre ich zur Zeit wirklich andauernd in irgendwelchen Hauls oder ähnlichem. Gut, jetzt auch mal ein richtiges Feedback zu lesen.
    Ich selbst habe noch nichts davon getestet, mir wäre es auch zu teuer.

    Liebste Grüßee 🙂

    Gefällt mir

    1. Ja, der Preis ist nicht ganz ohne…wahrscheinlich weil die Marke so beliebt und erfolgreich ist, da bezahlt man schon mal für den Namen (wie z.B. bei Nivea). Überzeugt hat mich die Kur aber schon…

      Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s