Allgemein

Einfache und schnelle Haarentfernung mit den Veet Kaltwachsstreifen für’s Gesicht

Lange hat mich schon dieser kleine Schatten über der Oberlippe gestört! Ich bin zwar kein sehr dunkler Haartyp und man kann daher auch bei mir nicht wirklich von „Damenbart“ sprechen. Aber gerade nach der Verwendung von Make up habe ich immer diese kleinen Härchen gesehen. Also ab in die Drogerie zum Haarnentfernungsregal und das passende Produkt suchen. 🙂
Ich habe schon Erfahrung mit Kaltwachs gehabt, zwar nicht im Gesicht aber an den Beinen. Daher weiß ich, dass mich Drogerie-Eigenmarken nicht überzeugen konnten. Und so griff ich zu den Kaltwachsstreifen von Veet:

Veet Kaltwachsstreifen Gesicht

Eine Packung enthält 20 Streifen (10 Doppelstreifen) und 4 Pflegetücher.

Veet Kaltwachsstreifen Gesicht

Dazu noch eine Anleitung zur Entfernung an verschiedenen Stellen.

Die Anwendung ist ganz einfach:

Einen Wachsstreifen zwischen den Handflächen erwärmen und danach vorsichtig auseinanderziehen. Einen Streifen beiseite legen, den anderen auf die gewünschte Partie kleben und leicht andrücken. Dann mit einer ruckartigen Bewegung abziehen.
Ich muss gestehen, dass ich schon ganz schön Respekt hatte und daher den Streifen etwas langsamer als empfohlen abgezogen habe. 😉 Nichtsdestotrotz wurden die Haare recht gut entfernt. Eventuell kann man nochmal mit einer Pinzette nacharbeiten.
Danach mit einem Pflegetuch die Wachsrückstände entfernen und die Hautpartie für 24 Stunden weder reinigen noch eincremen, um Irritationen zu vermeiden.
Eventuell kann man die gereizte Haut mit etwas kaltem Wasser kühlen.

Wachsstreifen im Detail:
Veet Kaltwachsstreifen Gesicht

Mein Tipp: Da mir der Wachsstreifen persönlich etwas zu breit für’s Gesicht ist und ich deswegen schwer erkennen kann, wo ich ihn denn hinklebe, schneide ich einfach links und rechts etwas von dem Papier ab.

Sehr praktisch finde ich eine kleine Markierung am Wachsstreifen, mit dem man messen kann, ob die Haare für die Entfernung schon lang genug sind (im Bereich der Bikinizone oder der Achseln).

Veet Kaltwachsstreifen Gesicht

Mein Fazit:

Ich finde die Kaltwachsstreifen von Veet sehr gut. Die Qualität stimmt, die Anwendung ist einfach und mit einer Packung kommt man sehr lange aus (wenn man nur die Haare an der Oberlippe entfernt). Daher hat man hier auch ein tolles Preis-Leistungs-Verhältnis.
Einziger Nachteil bei mir: da ich recht empfindliche Gesichtshaut habe, bekomme ich meist nach 1-2 Tagen kleine Pickelchen an den Stellen, wo ich die Haare entfernt habe und die Haut juckt etwas. Das ist aber wohl eher ein persönliches Problem und sagt nichts über das Produkt an sich.

Veet Kaltwachsstreifen für das Gesicht pro Packung 3,95 € UVP

Habt ihr auch schon Erfahrungen mit Kaltwachsstreifen gemacht?

Eure Smiley 🙂

Advertisements

9 thoughts on “Einfache und schnelle Haarentfernung mit den Veet Kaltwachsstreifen für’s Gesicht”

    1. Ich finde, dass Veet in Sachen Wachs schon wirklich mit am Besten ist. Ich hatte mal eine Zeit lang die Beine mit Kaltwachs behandelt und dafür auch mal Drogeriemarken verwendet. Bei Veet hatte ich allerdings die besten Ergebnisse. 🙂
      Falls du dir die Streifen holst, bin ich mal gespannt, wie sie dir gefallen. 🙂

      Gefällt mir

  1. Ich habe die Kaltwachs-Streifen fürs Gesicht heute getestet. Zufällig im Supermarkt gesehen und mitgenommen. 10 Minuten nachdem ich daheim war hatte ich schon keine Härchen mehr auf der Oberlippt. Es war super einfach ging schnell und es ist nichts gerötet. Ich bin total begeistert davon!
    Ich kann mir jetzt noch 19 mal meine Oberlippe enthaaren. Für Recht wenig Geld. Die Reinigungstücher reichen dafür natürlich nicht. Aber da ich meine Beine und so mit Heißwachs enthaare, habe ich mir ein spezielles Reinigungsöl bestellt. Aber einfaches Babyöl, oder auch Olivenöl gehen genauso.

    Gefällt mir

    1. Prima zu hören, dass dir die Streifen auch so gut gefallen! Ich finde sie ja auch echt gut und rücke meinen Härchen alle paar Wochen auf den Leib. 😉
      Jetzt gibt es von Veet auch Haarentfernungscreme für’s Gesicht. Die probiere ich mal aus, ich bin schon gespannt, ob’s funktioniert. 😉

      Gefällt mir

  2. Zinksalbe bekommst im gut sortieren Supermarkt, oder in der Drogerie. Da wo die “Medikamente“ sind. Z.B. von Abtei. Und in der Apotheke gibt’s die bestimmt auch…

    Bei Enthaarungscreme bin ich skeptisch. Ich verwende sie ab und zu an den Armen. Da sind die Haare bei mir auch ganz fein. Im Gesicht wollte ich die glaub nicht.

    Grüße

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s