Allgemein

Misslyn "Fabrics for Nails" Kollektion – ich durfte testen

Misslyn lässt den aktuellen Denim-Look jetzt auch auf den Nägeln aufleben: mit der Misslyn „Fabrics for Nails“ Kollektion. Ich hatte die Möglichkeit, vorab zwei Lacke und ein Nail-Design zu testen.

Misslyn Fabrics for Nails

Produktbeschreibung Velvet Diamond Nagellack:

Der velvet diamond nail polish spielt mit dem spannenden Kontrast zwischen samtigem Matteffekt und funkelnder Glitzeroptik. Während des Antrocknens entwickelt der Lack einen edlen, mattierten Farbeffekt. Die perlenartigen Glitzerpartikel treten wie magisch an die Oberfläche. Auf den Fingernägeln entsteht ein funkelnder Sandeffekt, der sicht- und fühlbar wird. Vier aufregende neue Nuancen verschönern den Sommer.

Mein Eindruck:

Der Velvet Diamond Lack in sattem Rot mit der Nr.48 sieht in dem Fläschchen richtig toll aus. Der Pinsel ist schmal und nicht wie die meisten Lacke, ein breiter Profipinsel. Mit diesen dickeren Pinseln arbeite ich eigentlich lieber, da man nicht so häufig über den Nagel pinseln muss und dadurch das Ergebnis meist schöner ist.
Das Auftragen ist nicht ganz so easy, durch die Glitterpartikel darf man auf keinen Fall zu sparsam beim Auftragen sein, da das Ergebnis sonst schmierig wird. Für einen ausdrucksstarken Look habe ich zwei Schichten aufgetragen. Das hätte nicht unbedingt sein müssen, da der Lack auch nach einer Schicht schon richtig gut gedeckt hat. So eine tolle Deckkraft nach nur einer Schicht habe ich selten.

Misslyn Fabrics for Nails

Ich muss sagen, dass ich bei diesem Lack ein bisschen zwiegespalten bin. In der Flasche sieht er toll aus, auf den Nägeln hat er im nassen Zustand eine tolle Farbe und die Glitzerpartikel kommen richtig gut zur Geltung. Im trockenen Zustand kommt das durch den „Sand-Effekt“ leider nicht rüber. Vielleicht mag ich aber auch einfach keine roten Nägel im „Crushed-Look“. Wenn es diese Farbe auch als „normalen“ Lack geben würde, würde ich sofort zuschlagen, denn der Glitzereffekt ist unglaublich schön.
Die Haltbarkeit ist in Ordnung, wie gewöhnlich sieht es ca. 3-4 Tage gut aus.
Die Kollektion enthält 4 „Velvet Diamond“ Lacke.

Misslyn Fabrics for Nails

Die Velvet Diamond Nagellacke kosten ca. 5,95 € UVP.

Produktbeschreibung Denim Look nail polish:

Mit dem denim look nail polish ist der Jeanslook für die Nägel schnell kreiert. Die besondere Lackformulierung hinterlässt ein jeansähnliches, mattiertes Finish. Silbrig-weiße Pigmente zaubern in Kombination mit den Textureigenschaften den typischen blau-weißen Denim-Web-Effekt. In ein bis zwei Schichten und ohne Top-Coat aufgetragen, fühlt sich dieser auf dem Nagel angenehm weich an.

Mein Eindruck:

Der Denim Lack konnte mich wirklich überzeugen! Das Blau ist wirklich sehr schön. Recht dunkel, aber sehr funkelnd.

Misslyn Fabrics for Nails

Auch hier habe ich zwei Schichten aufgetragen. Bei diesem Lack kam ich mit dem schmaleren Pinsel besser zurecht, als beim „Velvet Diamond“. Die Farbe ließ sich sehr gut und streifenfrei auftragen.

Misslyn Fabrics for Nails

Ohne Überlack bekommt man den matten Denim-Look, den Misslyn verspricht. Der Effekt funktioniert also. Da ich aber immer einen Top Coat auftrage und es liebe, wenn es glänzt, kam also ein Top Coat drüber. Der Lack bekam so nochmal richtig Hochglanz und sah wunderschön aus.

Misslyn Fabrics for Nails

Die Farbe werde ich im Herbst auf jeden Fall öfter tragen, jetzt im Frühling bevorzuge ich eher etwas helleres.
Die Haltbarkeit beträgt auch hier ca. 3-4 Tage. Die Denim-Look Polishes gibt es in zwei Ausführungen.
Für den Denim-Lack geht mein Daumen uneingeschränkt hoch!

Misslyn Fabrics for Nails

Die Denim Look nail polishes gibt es für 5,95 € UVP.

Produktbeschreibung Quick Nail Designs:

Mit den quick nail designs bietet Misslyn ein selbstklebendes Nail-Art in Gitteroptik, das langwieriges Lackieren und minutenlanges Trocknen überflüssig machen. Die hauchdünnen Netzmuster sind selbstklebend und verleihen den Nägeln ein raffiniertes Design, das wie gezeichnet aussieht.

Mein Eindruck:

Die Quick Nail Designs gibt es in der Kollektion in zwei Ausführungen. Ich bekam ein Rauten-Muster mit kleinen, vereinzelten Sternen.

Quick Nail Designs

Anwendung: Die Nägel erst wie gewohnt lackieren. Ich empfehle, sie wirklich richtig gut trocknen zu lassen. Ich habe nur 5 Minuten gewartet und dann beim Abfummeln der Sticker mir doch einige Macken reingehauen, was immer ärgerlich ist. Also lieber auf Nummer sicher gehen und eine halbe Stunde warten.
Dann die Sticker passend zur Nagelgröße auswählen und vorsichtig aufkleben und andrücken. Die überstehenden Enden mit einer Feile vorsichtig von oben nach unten abfeilen. Das geht erstaunlich gut und sieht direkt schön aus.

Quick Nail Designs

Zur besseren Haltbarkeit wird eigentlich noch ein Top Coat zum Versiegeln empfohlen, bei zwei Nägeln habe ich es gemacht und dann sah es leider etwas milchig aus, deshalb habe ich darauf verzichtet.
Die Haltbarkeit kann man der von Nagellack gleichsetzen. Gewöhnlich hält so etwas bis zum Entfernen des Lacks.
Die Quick Nail Designs zaubern schnell den besonderen Look auf die Nägel und sorgen für Abwechslung. Dazu sind sie einfach in der Anwendung. Mir gefällt’s!

Quick Nail Designs

Die Quick Nail Designs bekommt man für 2,95 € UVP.

Fazit:

Mein Fazit fällt durchweg also ganz gut aus. Die Lacke haben schöne Farben und eine gute Qualität, mit den Quick Nail Designs kann man in Kürze schöne Looks kreieren und seine Nägel aufpeppen!

Vielen Dank an Misslyn für diesen Test!

Eure Smiley 🙂

Advertisements

6 Gedanken zu „Misslyn "Fabrics for Nails" Kollektion – ich durfte testen“

  1. Hey Smiley!
    Den Denim-Lack find ich glänzend, wie auf deinen Fotos doch echt schöner als das matte.
    Ich glaube der Velvet Diamond Lack würde in einer hellen Farbe auch viel besser aussehen.
    Die Nr. 52 „crushed silk“ sieht bestimmt richtig gut aus.

    Liebe Grüße ♥

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s