Allgemein

Express-Pflege mit den In der Dusche-Bodylotions von Garnier!

Die Temperaturen steigen, die Sonne scheint und man kann die Welt wieder richtig genießen. Leider kommt man bei den hohen Temperaturen auch schnell ins Schwitzen. Wenn man dann endlich unter der wohltuenden Dusche war, möchte man danach nicht wieder durch die Bodylotion ein klebriges Gefühl auf der Haut haben. Doch seit einiger Zeit gibt es dafür Abhilfe. Bodylotions, die man schon in der Dusche aufträgt und sich so das lästige eincremen danach sparen kann. Hier stelle ich euch meine Favoriten in Sachen In-dusch Bodylotions vor: die „In der Dusche-Bodylotion“ von Garnier.

In der Dusche Bodylotion Garnier

Über diese Innovation in Sachen Körperpflege bin ich wirklich happy. Noch vor zwei Jahren hätte man sich gar nicht vorstellen können, dass es mal Bodylotions gibt, die man IN der Dusche aufträgt und nicht danach. Ich finde diese Produkte einfach prima! Sei es, wenn die Temperaturen im Sommer hoch sind, man morgens einfach nicht viel Zeit hat, oder man nach einem anstrengenden Workout nicht noch ewig im Bad stehen möchte. Mit In-dusch Bodylotions kann man eine Menge Zeit sparen und seine Haut trotzdem pflegen.
Mittlerweile habe ich von fast allen Firmen, die solche Bodylotions anbieten, die Produkte ausprobiert und bin dann doch noch zu meinen Favoriten gekommen. Wieso, erfahrt ihr jetzt. 🙂

In der Dusche-Bodylotion normale bis trockene Haut

„Die Formel für die Feuchtigkeitsbedürfnisse trockener Haut beinhaltet einen maßgeschneiderten Anteil von 25% an nährendem Öl, das sofort von der nassen Haut unter der Dusche aufgenommen wird, um sie intensiv zu pflegen.

Die Formel mit Ylang Ylang, bekannt für seine beruhigenden und regenerierenden Eigenschaften, beruhigt die Haut und hinterlässt einen angenehmen blumigen Duft.“

In der Dusche Bodylotion Garnier normale bis trockene Haut

Garnier bietet insgesamt drei verschiedene Varianten an in-dusch Bodylotions an: normale Haut, normale bis trockene Haut und trockene bis sehr trockene Haut.
Mein Tipp an euch: auch wenn ihr sonst eher normale und nicht allzu trockene Haut habt, greift ruhig zur reichhaltigen Variante. Da man die Lotion ja wieder abspült, ist der Pflegeeffekt nicht so groß wie bei „herkömmlichen“ Bodylotions.

Die Lotion für normale bis trockene Haut mit Ylang-Ylang
ist in der Aufmachung teilweise in pink gehalten. Sie hat einen leicht süßen und blumigen Duft, der mir sehr gut gefällt. Die Flaschenform ist oval und liegt gut in der Hand, mir ist sie in der Dusche bisher noch nicht aus den Fingern geflutscht, was mir bei anderen Produkten schon mal passiert ist.

In der Dusche Bodylotion Garnier normale bis trockene Haut

Die Anwendung ist ganz einfach: erst wie gewohnt mit eurem Duschgel duschen, dieses dann abspülen. Dann cremt ihr euch, wie ihr euch auch mit einer normalen Bodylotion eincremen würdet, in der Dusche ein und braust euch danach nochmal ab. Wenn ich mich komplett mit der in-dusch Bodylotion eingecremt habe, massiere ich die Pflege nochmal von oben bis unten ein. Ich habe dann immer das Gefühl, dass die Haut dann noch gepflegter ist. 😉

Die Konsistenz der Duschlotion ist ähnlich zu einer normalen. Man sieht in der Dusche nur aus, als hätte man sich gut mit Sonnencreme eingerieben. 😉 Die Lotion lässt sich aber schnell und gut abwaschen.
Danach abtrocknen und fertig seid ihr! Kein lästiges cremen mehr, kein klebriges Gefühl mehr in der Kleidung. Das ist der große Vorteil dieser Lotions!

Das Hautgefühl ist nach dem Abtrocknen in Ordnung, ich habe keine trockenen Stellen aber die Haut könnte etwas weicher sein und sich gepflegter anfühlen. Diese Variante ist also eher geeignet, wenn ihr reichhaltige Duschcremes verwendet. Mit Duschgelen bekommt man nicht so ein schönes Hautgefühl. Deswegen habe ich mir noch die Variante für trockene bis sehr trockene Haut zugelegt.

In der Dusche-Bodylotion trockene bis sehr trockene Haut

„Die Formel für die Feuchtigkeitsbedürfnisse trockener bis sehr trockener Haut beinhaltet einen maßgeschneiderten Anteil von 30% an nährendem Öl, das sofort von Deiner nassen Haut unter der Dusche aufgenommen wird, um sie intensiv zu pflegen.

Die Formel mit Monoï, dem exotischen Öl, bekannt für seine schützenden und regenerierenden Eigenschaften, befreit die Haut von Unwohlsein und hinterlässt einen angenehmen Sommerduft.“

In der Dusche Bodylotion Garnier trockene bis sehr trockene Haut

Die Lotion für trockene bis sehr trockene Haut mit Monoi-Öl ist in der Aufmachung eher in einem zarten Orange gehalten. Sie hat einen sehr schönen Duft, auch wieder leicht süß und blumig, besser kann ich es nicht beschreiben. 😉 Ich finde ihn sehr schön. Schon beim Eincremen in der Dusche fühle ich mich sehr wohl und sauber, ein echter Verwöhnduft. 🙂

In der Dusche Bodylotion Garnier trockene bis sehr trockene Haut

Das Hautgefühl nach dem Abtrocken mit dieser Variante ist richtig schön. Sie fühlt sich zart und weich an und hat einen richtig schönen Duft. Die meisten anderen in-dusch Bodylotions riechen eher klassisch nach Creme, die Lotions von Garnier hingegen haben wirklich mal einen Duft! Und dieser hält auch noch ein paar Stunden an! Nicht nur, dass man sich nicht eincremen muss und kein Klebegefühl in der Kleidung hat, die Haut riecht auch einfach toll. Für mich die perfekte Bodylotion für die Dusche! Ich liebe sie einfach! ♥

Mein Fazit: Aufmachung, Form, Duft und Pflege konnten mich voll überzeugen! Die Haut wird gepflegt, bekommt einen tollen Duft und ich brauche im Sommer jetzt nicht mehr mit klebriger Haut rumlaufen. Man darf den Pflegeeffekt aber natürlich nicht ganz mit dem von normaler Bodylotion vergleichen. Die weichste Haut wird man immer mit dem herkömmlichen Eincremen haben.Trotzdem ist die Bodylotion ist nicht mehr aus meinem Badezimmer wegzudenken. 🙂
Kritikpunkte sind höchstens der Wasserverbrauch, denn statt einmal braust man sich dann ja zweimal ab. Da ich normale Bodylotion mit in-dusch Lotions abwechselnd verwende, ist das aber nicht allzu tragisch.
Ein weiteres kleines Manko ist der Preis. Für 250 ml ca. 3,25 € auszugeben ist nicht gerade wenig, die Produkte konnten mich aber so sehr überzeugen, dass ich das sprichwörtlich in Kauf nehme. 😉

Garnier in der Dusche-Bodylotion in 3 verschiedenen Varianten 250 ml um 3,25 € UVP

Eure Smiley 🙂

Advertisements

12 thoughts on “Express-Pflege mit den In der Dusche-Bodylotions von Garnier!”

  1. Oh , mich hat das Fläschchen auch gestern bei Rossmann angelacht , aber der Preis nun überhaupt nicht . Und da ich mit Töchterchen da war , musste mein Portmonaie schon genug leiden . Die Flasche blieb da 🙂
    liebe grüße hibble

    Gefällt mir

      1. Sooo genau kann ich dir das jetzt gar nicht sagen , kurz vor 4 Euro , denke ich , Aber wenn du magst schaue ich nochmal , ich arbeite daneben 🙂
        LG

        Gefällt mir

    1. Ja, das kann ich verstehen! Ich habe auch lange gezögert, aber nachdem ich so viel Gutes gehört habe, musste ich sie einfach mal ausprobieren. Garnier ist schon seit Jahren einer meiner Favoriten in Sachen Bodylotion, also wollte ich auch mal die für die Dusche testen. Und habe mich natürlich gleich verliebt. 😉
      In meinem dm gab es kurze Zeit später dann auch noch eine Rabatt-Aktion, weil sie wohl aus dem Sortiment da gingen, da habe ich dann ohne Rücksicht auf Verluste zugeschlagen und mir einen kleinen Vorrat angelegt. 😉
      Wenn der weg ist, muss ich mal schauen, wo ich sie dann kriege. Auch zum Normalpreis werde ich sie mir dann gönnen! 🙂

      Gefällt mir

  2. Ich mag ja die Dusch Bodylotions auch total gerne, die Monoi Variante habe ich auch hier stehen und die wartet noch auf ihren Einsatz. Deine Beschreibung liest sich ja wirklich gut. Bislang hatte ich die von Nivea und Balea. Auf die Garnier bin ich jetzt schon sehr gespannt.
    Ich benutze diese Bodylotions ja an kühleren Tagen als zusätzlichen Pflegekick und an den wärmeren reicht sie dann auch alleine.

    Ganz toller Bericht!
    Liebste Grüße und ein wundervolles WE ;*
    Bib

    Gefällt mir

    1. Huhu Bib,
      die mit Monoi-Öl ist ja auch mein Liebling. 😉 Die pflegt wirklich sehr schön und man hat endlich mal einen schönen Duft. 🙂
      Die von Nivea und Balea habe ich auch schon ausprobiert, Balea ist preislich ja auch sehr gut. Ich bleib trotzdem erstmal bei Garnier, der Geruch hat mich einfach verzaubert. 😉
      Wie immer vielen vielen Dank für deinen lieben Kommentar! 🙂
      Hab ein tolles Wochenende! :-*

      Gefällt mir

  3. Ich finde, wenn dir das Produkt wirklich zusagt (und das scheint es ja ;-)), dann sind die 3,29€ oder so 😉 auch nicht zu viel. Was geben wir sonst für Geld für andere Beauty-Produkte aus und ich denke, mit dieser Flasche kommst du auch lange aus. 🙂 ABER das ist nur meine Meinung. Sonst schaue ich auch sehr aufs Geld.
    LG und ein schönes Wochenende, Conny

    Gefällt mir

    1. Das sehe ich auch so, Conny! Wenn ich von einem Produkt wirklich überzeugt bin, bin ich auch durchaus bereit, mal mehr zu bezahlen. Ansonsten schaue ich aber auch auf den Preis. 🙂
      Liebe Grüße zurück, hab ein schönes Wochenende!

      Gefällt mir

    1. Mit „richtig“ eingecremter Haut kann man es auch nicht ganz vergleichen. Die Variante mit Monoi-Öl von Garnier pflegt aber mehr, als die Sachen die ich bisher probiert habe. Den Effekt spürt man am Besten 2-3 Stunden nach dem Duschen. 🙂

      Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s