Allgemein

Treaclemoon "iced strawberry dream"

Ende Juli brachte Treaclemoon seine Bodylotions in neuer Größe und mit neuer Formulierung auf den Markt. Ebenfalls neu war die limitierte Körpermilch „iced strawberry dream“, die ich euch heute genauer vorstellen möchte.

Treaclemoon iced strawberry dream

„Pflegeintensive Erdbeerlaune für die Haut: In der reichhaltigen gönndir’neis körpermilch iced strawberry dream steckt die ganze Leichtigkeit und Farbenfreude des Sommers:

-Reichhaltige Pflege mit nachhaltiger Wirkung
-Leicht zu verteilen und schnell eingezogen
-Speziell für trockene Haut
-Langanhaltender zartschmelzender Erdbeerduft“

Seit einiger Zeit bin ich ja auch zum Treaclemoon-Fan mutiert und habe euch bereits die Raspberry Bodylotion vorgestellt. Als „iced strawberry dream“ vor ein paar Wochen auf den Markt kam, musste ich einfach zuschlagen. Schon alleine das Design ist super süß, mit sowas kriegt man mich ja immer schnell. 😉 Aber auch vom Duft habe ich mir einiges versprochen, war ich doch bereits schon Raspberry deswegen total verfallen.
Dadurch, dass sich neben der Größe auch der Preis der Produkte verringert hat, greift man schon mal eher zu und überlegt nicht so lange, ob man sich jetzt wirklich eine Bodylotion für 5,95€ zulegen sollte. 3,95€ klingen da schon viel freundlicher. 😉

Treaclemoon iced strawberry dream

Vom Duft habe ich mir wirklich nicht zuviel versprochen. Die Körpermilch duftet, typisch Treaclemoon, richtig schön intensiv nach Erdbeere. So fühle ich mich nach dem Eincremen sehr wohl in meiner Haut. Das tolle an den Bodylotions der Marke ist die Haltbarkeit des Duftes. Einmal eingecremt, nimmt man den Geruch wirklich für Stunden war und wenn jemand in den Raum kommt, in dem man gerade seine Zeit verbringt, ist das Erste was ich dann immer höre: „Man, was riechst du wieder gut“. Der Duft ist intensiv, aber nicht aufdringlich.

Was mir an der Körpermilch nicht so gut gefällt, ist die neue Formulierung. Die Milch lässt sich nur schwer einarbeiten und man sieht zwischenzeitlich, bis man das Produkt richtig verrieben hat, aus als hätte man sich mit Sonnencreme eingeschmiert. Das Eincremen fordert also durchaus seine Zeit und kann zuweilen schon etwas nervig sein. Das Positive: ist die Creme erst einmal gut eingearbeitet, ist sie auch sehr schnell eingezogen und man hat kaum ein klebriges Gefühl in der Kleidung. Die Pflegewirkung ist ebenfalls sehr schön. Die Haut wird angenehm weich und trockene Stellen habe ich vergeblich gesucht.

Treaclemoon iced strawberry dream

Mein Fazit

Trotz des etwas problematischen Eincremens habe ich mich in den erdbeerigen Traum von Treaclemoon verliebt! Der Duft ist einfach toll und ich liebe es, mich wie eine Erdbeere zu fühlen und mich mit dem Produkt zu verwöhnen. Super praktisch finde ich den Pumpspender, so bleibt die Verpackung klebefrei. Ebenfalls super finde ich, dass Treaclemoon jetzt auch auf Silikone und Erdöl in seinen Produkten verzichtet, vegan sind sie natürlich auch immer noch.
Wenn die Formulierung jetzt so angenehm wie bei den alten Produkte wäre, würde ich dem Produkt die volle Punktzahl geben. Dennoch habe ich mir schon zwei Flaschen nachgekauft, damit ich einen kleinen Vorrat habe, da das Produkt ja nur limitiert ist. So habe ich auch im Herbst/Winter ein bisschen Sommerfeeling im Bad. 🙂

Treaclemoon iced strawberry Körpermilch 350 ml um 3,95 € UVP

Habt ihr die neue Körpermilch schon ausprobiert, oder steht ihr nicht so auf fruchtige Düfte in euren Körperpflegeprodukten?

Eure Smiley 🙂

Advertisements

8 thoughts on “Treaclemoon "iced strawberry dream"”

  1. Ich stehe wirklich ständig vor den treaclemoon Bodylotions, aber ich hab mich immer noch zusammenreißen können.
    Möchte erst mal meine restlichen Bodylotions leer bekommen, dann greife ich auch endlich mal zu. 😀

    Übrigens habe ich dich für Top 5 unter 5 Gesichtsprodukte getaggt, vielleicht hast du ja Lust mitzumachen: http://pink-kittypaw.blogspot.de/2014/09/tag-top-5-unter-5-gesichtspflege.html

    Schönen Abend dir noch ♥

    Gefällt mir

    1. Hallo Christy,

      ja so ging es mir auch lange Zeit. Dann habe ich die Raspberry Bodylotion gewonnen und bin seitdem ein Fan. Die fruchtigen Düfte sind einfach so toll. 🙂

      Dankeschön, das schaue ich mir mal an! 🙂

      Liebe Grüße zurück! 🙂

      Gefällt mir

  2. Hallo Du kleine Erdbeere,

    ich kann Deine Begeisterung zum Duft absolut nachvollziehen, ich finde klasse, dass die Inhaltsstoffe nun verbessert wurden, vielleicht kann man an der Textur noch etwas feilen.
    Ich mag Treaclemoon sehr gerne und wünsche mir für den Winter eine fette Bodybutter mit einem passenden Duft für diese Zeit. Irgendwas mit Honig wäre toll…

    Liebe Grüße von Marion

    Gefällt mir

    1. Huhu Marion 🙂

      Stimmt, für den Winter wäre so eine richtig reichhaltige Variante serh schön. Mal sehen, ob Treaclemoon da nicht bald mal was für uns in petto hat. 😉

      Danke für deinen lieben Kommentar und liebe Grüße! 🙂

      Gefällt mir

  3. Ich hab mir mal Coconut zugelegt, ich bin eigentlich ein riesen Fan von Kokos, es riehct auch gut wenn man so daran riecht, aber sobald man sich eingecremt hat riecht es merkwürdig 😦
    Hab mir dann von Balea Kokos & Sheanuss Bodylotion gekauft.. die riecht so und auf der Haut einfach himmlisch!

    Gefällt mir

    1. Ich mag Kokos in Pflegeprodukten nicht so sehr, weswegen ich da nicht viel zum Duft von Treaclemoon sagen kann. Es kommt aber schon mal vor, dass einem das günstige produkt besser als das teure gefällt. Ich verwende zur Zeit auch gerne verschiedenen limitierte Bodylotions von Balea und bin damit sehr zufrieden.
      Liebe Grüße! 🙂

      Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s