Allgemein

*Nails of the week*

Schon wieder ist eine Woche rum. Geht’s nur mir so oder geht das zur Zeit so schnell? 😉 Ich bin jedenfalls happy, dass sich meine Erkältung langsam aber sicher verabschiedet und ich mich allmählich wieder wie ein Mensch fühle.
Dieses Mal bei meinen „Nails of the week“ zeige ich euch nochmal einen Ombré-Look, der mir echt gut gefallen hat.

Nails of the week

Bisher habe ich ja erst einmal diesen Effekt versucht auf meine Nägel zu bringen. Das erste Mal hatte es recht gut geklappt, jedoch kam der Effekt nicht ganz so rüber, weil die Nagellack-Nuancen doch recht ähnlich waren. Dieses Mal habe ich kontrastreichere Farben gewählt.

Nails of the week

Zum Einsatz kamen nochmal die zwei Farben, die ich letztens schon mal für ein Dotting-Design verwendet habe. Sie harmonieren meiner Meinung nach prima miteinander und ich wollte unbedingt sehen, wie sie sich als Ombré machen. Der Look ist generell ja nicht allzu schwer. Alles was man braucht sind zwei Farben nach Wahl und ein Schwämmchen (entweder Make-up Schwämmchen oder ein Stück Küchenschwamm). Ich finde, dass der Effekt am Besten mit kleinporigen Schwämmchen funktioniert, da man die Farben damit gleichmäßiger verblenden kann.

Nails of the week

Zuerst habe ich zwei Schichten des „last forever nail polish“ von p2 in der Farbe „love connection“ aufgetragen. Dann habe ich ein paar Minuten gewartet und das Schwämmchen präpariert. Dafür streiche ich zwei dünne Schichten beider Lacke übereinander. Für die dunklere Nuance habe ich wieder einen Lack von Catrice verwendet. Diesen gibt es mittlerweile nicht mehr, es geht aber natürlich jede beliebige andere ähnliche Farbe.

Nails of the week

Dann geht’s auch schon los. Einfach anfangen, mit dem Schwämmchen die beiden Farben auf die Nägel zu tupfen. Das dann sooft wiederholen, bis alles gut verblendet ist und der Effekt „weich“ wird. In der Regel reicht es, wenn man es in zwei Durchgängen macht.
Zum Schluss habe ich noch ca. 5 Minuten gewartet, bis ich Topper aufgetragen habe. Und fertig ist der Ombré-Look! 🙂

Nails of the week

Ich finde ihn immer noch suuuper schön und werde bestimmt auch in Zukunft noch mit weiteren Farben diesen schönen Effekt auf meine Nägel zaubern.

Was sagt ihr dazu? Gefällt euch der Look? Was habt ihr diese Woche getragen?

Eure Smiley 🙂

Advertisements

14 thoughts on “*Nails of the week*”

    1. Dankeschön!! 🙂

      Hihi, das sag bestimmt lustig aus. 😉 Was Rotes darf es bei mir demnächst auch ruhig mal wieder werden. Ich habe da schon ein Auge auf so einen tollen von essie geworfen…;)

      Liebe Grüße!

      Gefällt mir

    1. Dankeschön Phantasai! 🙂
      Aaah ja, da muss ich bald auch wieder ran. Mir macht’s momentan sehr viel Spaß, mir immer neue Looks zu überlegen und verschiedene Sachen auszuprobieren. 🙂
      Was ist es denn bei dir geworden?

      Gefällt mir

  1. Hallo meine Liebe, ich melde mich zurück 🙂 Hach ist das wieder schön, in aller Ruhe auf den Blogs herum zu stöbern.
    Dein Nageldesign ist klasse, der Effekt kommt auch wirkich besser zu tragen als bei dem letzten Ombre Look. Je unterschiedlicher die Farben, desto kräftiger der Effekt. Da bekomme ich glatt Lust auf eine Ombredesign auf den Nägeln. Sehr schön ❤

    Liebste Grüße sendet dir deine Bib :*

    Gefällt mir

    1. Yeah, endlich wieder da! Ich habe dich ehrlich vermisst! 🙂
      Danke dir, ich war auch richtig happy mit dem Look und bin auch irgendwie noch im Ombré- (oder Gradient, wie ich gerade bei FB aufgeklärt wurde 😉 )Fieber. Werde ich bestimmt demnächst nochmal mit anderen Farben machen. 🙂

      Liebste Grüße zurück! :-*

      Gefällt mir

  2. Liebe Smiley,

    das sieht superhübsch aus, ich übe auch ständig Gradient-Designs, gestern habe ich mal ein feineres (Make-up-) Schwämmchen benutzt und 3 Farben genommen. Pink-Rosa-Weiß, haha 😀 Lieblings-Kombi für so Pastelltanten wie mich. Das macht riesigen Spaß, gelle?
    Deine Farbkombi ist toll gewählt, gefällt mir sehr.

    Liebe Grüße und einen tollen Start in die neue Woche
    von Marion

    Gefällt mir

    1. Dankeschön! Ich liebe auch diese „Gradient-Nails“ und werde demnächst sicher noch ein paar Farbkombis ausprobieren. An 3 Farben traue ich mich aber glaube ich noch nicht ran. 😉

      Liebe Grüße zurück!

      Gefällt mir

    1. Oh, vielen Dank für das schöne Kompliment!! 🙂
      Ich denke, dass es eine Übungssache ist. Ich mache auch noch relativ neu erst Nail Art und bin auch öfters noch nicht so richtig zufrieden, weil es nicht ganz so gelingt, wie ich mir das vorher vorgestellt habe. 😉 Mein erstes Gradient war zwar nicht schlecht, aber da habe ich z.B. gelernt, dass das Ergebnis schöner wird, wenn man einen feinporigen Schwamm verwendet. 🙂 Übung macht mal wieder den Meister. 😉

      Liebe Grüße!

      Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s