Allgemein

Max Factor Lipfinity Lip Colour

Brillante Farben und bis zu 24 Stunden Halt – das verspricht Lipfinity von Max Factor. Wieso ich die Farbe zwar schön finde, das Produkt mich aber dennoch nicht überzeugen konnte, lest ihr nun.

Max Factor Lipfinity

Ich trage generell eigentlich nur selten Lippenstift oder Lipgloss, da mir mein Lipbalm meist schon ausreicht und meine Lippen mit einem leichten Glanz schön geschmeidig aussehen. Die Lipfinity Lip Colour war in einer meiner Lieblinge-Boxen von dm, die ich vor einiger Zeit bekommen habe. Da der Farbton schön Nude ist, was mir immer gut gefällt, habe ich ihn natürlich ausprobiert. 🙂

Max Factor Lipfinity

„Das Original der langanhaltenden Lippenstifte ist perfekt um einen bleibenden Eindruck zu hinterlassen. Jetzt mit einem neuen, verbesserten Applikator für intensive Farben, die den ganzen Tag überstehen.

-Brillante Farben für bis zu 24 Stunden Halt
-Der neue Applikator wurde der Form eines Lippenstifts nachempfunden und passt sich so perfekt an die natürliche Lippenform an
-Die große, gebogene Oberfläche ermöglicht einen durchgehenden Lippenkontakt für einen gleichmäßigen und dünnen Farbauftrag
-Die Applikator-Spitze sorgt für einen präzisen Auftrag an der Lippenkontur und in den Winkeln
-Der feuchtigkeitsspendende Top Coat lässt die Farbe glänzen und hinterlässt ein geschmeidiges Gefühl auf den Lippen“

Die Lipfinity Lippenstifte gibt es in insgesamt 22 Farben, von dezent bis knallig. Ich habe die Variante „006 always delicate“ ausprobiert. Diese ist ein schön dezenter Nude-Ton in einem leichten Rosé. Genau nach meinem Geschmack.

Max Factor Lipfinity

Der Farbapplikator ist schön klein und macht das Auftragen relativ leicht. Auch der Glanzbalsam hat eine angenehme Größe.

Der Lippenstift wird in zwei Phasen aufgetragen: erst wird die Farbe auf die Lippen gegeben und nach einer kurzen Trocknungszeit kommt der Glanzbalsam darüber, der die Farbe versiegeln, für langen Halt und tollen Glanz sorgen soll.
So sahen meine Lippen vor dem Auftragen aus:

Max Factor Lipfinity

Laut Max Factor sollen die Lippen vor dem Auftragen ölfrei sein. Damit sich die Farbe nicht in den Fältchen absetzt, habe ich ca. eine halbe Stunde vorher einen Lipbalm aufgetragen.
Das Auftragen der Farbe war trotz des angenehmen Applikators nicht ganz einfach, sie ließ sich nicht sehr gleichmäßig verteilen und setzte sich etwas in den Lippenfältchen ab. Wenn die Farbe aufgetragen ist, soll man sie ungefähr eine Minute mit leicht geöffnetem Mund trocknen lassen.

Max Factor Lipfinity

Während des Trocknens fühlten sich die Lippen etwas trocken an und spannten ein wenig. Nachdem der Glanzbalsam draufkam wurde es aber etwas besser und die Lippen sahen schon gepflegter aus.

Max Factor Lipfinity

Jetzt war ich sehr auf die Haltbarkeit gespannt. Schließlich verspricht der Hersteller hier einen Halt von bis zu 24 Stunden. Die Ernüchterung kam jedoch leider sehr schnell, als der erste Schluck Wasser getrunken wurde. Man hatte den typischen Lippenabdruck am Glas, der ja eigentlich gar nicht da sein sollte. Und auch das Tragegefühl war immer noch nicht wirklich angenehm. Man merkte einfach, dass man Lippenstift trägt und ich hatte dauernd das Gefühl, dass ich aufpassen muss, dass er nicht verschmiert wenn ich esse oder trinke. Und man sah immer noch das leichte Absetzen in den Lippenfältchen.

In Sachen Haltbarkeit ist er bei mir deswegen komplett durchgefallen. Und auch der Tragekomfort konnte mich nicht überzeugen. Schade eigentlich, denn die Farbe gefällt mir wirklich sehr gut. Da er mich ansonsten aber leider nicht überzeugen konnte, werde ich ihn wohl nur sehr selten bis gar nicht tragen. Den Preis von ca. 11,35 € finde ich da auch etwas hoch.

Habt ihr bereits Erfahrungen mit Lipfinity gemacht? Kommt ihr vielleicht sogar besser mit dem Produkt zurecht?

Eure Smiley 🙂

Advertisements

7 Gedanken zu „Max Factor Lipfinity Lip Colour“

  1. Hallo! Sieht auf dem Foto sehr krisselig aus. So wie Crackling Nagellack. So würde ich nicht auf die Straße gehen. (Ist nicht böse gemeint) Ich durfte ja auch schon testen. So richtig gleichmässig sieht es nicht aus, die Ränder wirken hart egal wie ich es anstelle und es fühlt sich komisch auf den Lippen an. Ich musste ständig dran knabbern, so als ob die Haut sich löst. Auf Arbeit sah ich dann das Unheil. Ich finde es geht auch schwer ab und da in dem Pflegestift Erdöl drin ist fällt er eh durch. Wunderte mich warum ich wieder mit trockenen, rissigen Lippen zu tun hatte. Bis ich mir die Inhaltsstoffe anschaute. Zum Glück habe ich kein Geld dafür ausgegeben. Neu ist der Lipfinity auch nicht und genauso schlecht wie vor 8 Jahren. LG

    Gefällt mir

    1. Kein Problem, bin mit dem Ergebnis ja auch nicht zufrieden und auch nicht damit raus gegangen. 😉 Neue Sachen probiere ich immer erstmal in Ruhe daheim.
      Das Auftragen finde ich ja auch nicht leicht und ich hatte auch dieses krisselige Gefühl. Vor allem, wenn man die Lippen so ein bisschen aneinander reibt (wie zum Verteilen von Lipbalm) fängt er an sich zu lösen. Bin ja froh, dass nicht nur ich diese Probleme damit hatte. 🙂

      Liebe Grüße!

      Gefällt mir

  2. Genau das Problem habe ich auch, allerdings ist mein Lipfinity erst nach einigen Wochen so doof geworden. Anfangs war ich völlig zufrieden, aber wenn ich ihn nun auftrage wird er total bröckelig und die Haltbarkeit ist nicht mehr vorhanden.
    Dooof.
    Lg Kim

    Gefällt mir

  3. Huhu…

    Anfangs war ich von dem lipfinity auch nicht wirklich begeistert. Meine Lippen fühlten sich so trocken an, aber mittlerweile bin ich total begeistert davon. Über die Haltbarkeit kann ich mich auch nicht beschweren. Ich hatte keine Abdrücke am Glasrand.

    GLG Ela

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.