Food

Die neuen Seepferdchen von Guylian

Das war mal wieder ein Produkttest genau nach meinem Geschmack (im wahrsten Sinne des Wortes 😉 ). Auf der Facebook-Seite von Guylian wurden 100 Tester für die zwei neuen Sorten „Crunchy Biscuit“ und „Caramel“ der süßen Seepferdchen der Marke gesucht. Und Fortuna war mir hold, denn kurze Zeit später trudelte ein kleines Päckchen mit leckerem Inhalt bei mir ein.

Guylian Seepferdchen Caramel und Crunchy Biscuit

Als aufmerksame Leser wisst ihr ja sicher, dass ich eine echte Naschkatze (oder sagt man in dem Fall vielleicht sogar schon Nasch-Löwe? 😉 ) bin und mit einer Schachtel Pralinen kann man mich immer happy machen. Vor einer Weile habe ich euch schon die Meeresfrüchte von Guylian vorgestellt mit Infos zur Marke und mehr. Wer möchte, kann sich den Bericht gerne noch mal anschauen.

Guylian Seepferdchen Caramel

Auf die Sorte „Caramel“ war ich besonders gespannt, denn seit einiger Zeit liebe ich Schokolade in Kombination mit Caramel einfach. Die Erwartungen waren deswegen natürlich hoch und ich wurde nicht enttäuscht.

Guylian Seepferdchen Caramel

Eine Packung der Sorte enthält 16 süße Seepferdchen. Anders als bei den klassischen Meeresfrüchten, sind die Pferdchen hier aus Milchschokolade und haben kein marmoriertes Äußeres.

Guylian Seepferdchen Caramel

Sehr gut kann man das kleine „G“ am Schwanz erkennen, welches alle original Guylian-Pralinen als Qualitätssiegel haben. So kann man immer sehen, ob man da gerade auch wirklich eine original-Praline von Guylian vernascht. 😉

Guylian Seepferdchen Caramel

Die Seepferdchen sind komplett mit Caramel gefüllt, was man auf dem Foto oben schön sehen kann. Mir haben sie ganz ausgezeichnet geschmeckt, die Schokolade war knackig und das Caramel zerlief förmlich auf der Zunge. Einfach herlich! Auch den Süßegrad empfand ich als genau richtig und angenehm, dieses Produkt konnte mich also schon mal sehr überzeugen.

Kommen wir nun zu der Sorte „Crunchy Biscuit“.

Guylian Seepferdchen Crunchy Biscuit

Hier bekam ich eine kleine Probierpackung mit 8 kleinen Pferdchen. Hier kommt nun auch wieder das typische, marmorierte Äußere zum Vorschein.

Guylian Seepferdchen Crunchy Biscuit

Die Sorte „Crunchy Biscuit“ sind kleine marmorierte Seepferdchen, die mit einer Creme aus weißer Schokolade, knusprigen Buiscuitstückchen und einem kleinen Hauch Vanille gefüllt sind.

Guylian Seepferdchen Crunchy Biscuit

Ich bin ja ein Vanille-Fan und war sehr gespannt, ob man den Hauch auch rausschmekt. Der erste Eindruck der Pferdchen war nicht schlecht, aber so richtig vom Hocker gerissen hatten sie mich auch nicht. Komischerweise war beim zweiten Probieren die Begeisterung aber plötzlich da und die kleinen knusprigen Stückchen in Kombi mit der leckeren weißen Schoko-Creme und dem Hauch Vanille (ja, man schmeckt ihn tatsächlich leicht raus) haben mich wirklich begeistert.

Guylian Seepferdchen Crunchy Biscuit

Sie sind vielleicht höchstens einen kleinen Tick zu süß, das ist aber auch meckern auf hohem Niveau. Beide Sorten haben mir wirklich geschmeckt und ich war traurig, dass die kleinen Pferdchen allzu schnell verputzt waren. 😉

Mein Fazit

Mit „Caramel“ und „Crunchy Biscuit“ hat Guylian zwei tolle neue Sorten auf den Markt gebracht, die meiner Meinung nach das Sortiment der Marke prima ergänzen. Die Qualität der Produkte kann man wirklich schmecken und so eine Schachtel voll kleiner Seepferdchen macht auch optisch etwas her. Sehr gut an Guylian gefällt mir auch das soziale Engagement der Marke. Seit 1999 unterstützt Guylian das „Project Seahorse“, welches sich um die Erhaltung von Seepferdchen und anderen Meeresbewohnern kümmert. Mit jeder gekauften Packung tut man also auch noch etwas Gutes. Wenn das kein Grund ist, sich mal häufiger eine Schachtel Pralinen zu gönnen? 😉
Die Preise konnte ich leider nicht in Erfahrung bringen, deshalb fehlt diese Angabe ausnahmsweise einmal in meinem Bericht.

Ein ♥-liches Dankeschön geht an Guylian für die zwei Packungen leckerer Pralinen! 🙂

Eure Smiley 🙂

Advertisements

12 Gedanken zu „Die neuen Seepferdchen von Guylian“

  1. Ich bin ja ebenso wie du eine kleine Naschkatze. Die sehen soooo lecker aus. Ich hatte mich auch beworben, ist aber leider nichts draus geworden.
    Ich glaube mein Favorit wäre auch die Caramelsorte gewesen. Habe mir schon vorgenommen eine Packung, bei meinem nächsten Einkauf, in den Wagen wandern zu lassen.

    Liebste Grüße

    Ela

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s