Nails

*Nails of the week*

In dieser Woche gab es auf meinen Nägeln einen sehr zarten und schönen Look. Bei meinem kleinen dm Shopping-Raubzug im letzten Monat durfte ein neuer essie Lack bei mir einziehen. Dabei ist er gar nicht neu, denn er erlebt zur Zeit mit ein paar anderen Nuancen einen „Shade Refresh“ und ist wieder im Sortiment erhältlich. Es handelt sich um die zauberhafte Farbe „spin the bottle“.

Nails of the week

Da ich erst seit letzten Jahr zum essie Fan mutiert bin, wusste ich bis vor kurzem gar nicht, dass es diese Farbe vor einiger Zeit schon mal gab. Da ich aber soviel Gutes gehört habe und schon seit Jahren ein treuer Anhänger von Nude-Farben bin, musste ich mir das Schätzchen mal im Laden anschauen.

Nails of the week

Tja, und zack ist es in mein Einkaufskörbchen gesprungen. Da es an diesem Tag auch das letzte Fläschchen im Laden war, musste ich gar nicht überlegen. 😉
„Spin the bottle“ ist ein wunderschön dezenter Nude-Lack mit guter Deckkraft. Anders als viele Nude-Lacke ist er eher bräunlich statt rosig und wirkt wie ein Milchkaffee auf den Nägeln.

Nails of the week

Auf den Fotos kommt er sogar noch etwas heller rüber, als er eigentlich ist. Wie von essie gewohnt, ist die Qualität einfach mal wieder toll. Deshalb bin ich auch bereit, knapp 8 € für einen Lack auszugeben. Es ist noch gar nicht so lange her, da hätte ich es nicht gemacht, aber wenn man einmal diese gute Qualität ausprobiert, will man nicht mehr zurück. 😉

Nails of the week

Nach zwei Schichten (Unter- und Überlack nicht vergessen!) ist das Finish hochglänzend und sehr gleichmäßig. Ähnlich ist es bei Lacken von Anny, die deshalb ebenfalls zu meinen Favourites zählen. Das Ergebnis ist immer ebenmäßig und super glänzend, zudem hält der Lack locker ein paar Tage, ohne unschöne Tip Wear zu zeigen. Hier bezahlt man zwar etwas mehr, bekommt dafür aber auch wirklich einiges!

Nails of the week

Ich bin jedenfalls mit „spin the bottle“ richtig happy und freue mich, dass ich jetzt auch den perfekten Nude-Ton von essie in meiner Sammlung habe. Auch wenn ich auf den Nägeln wirklich Abwechslung mag und gerne auch zu knalligen Tönen greifen, sind schöne Nude-Nuancen in meiner Sammlung einfach ein Muss. Mit „spin the bottle“ habe ich vorläufig wohl erstmal meinen absoluten Nude-Liebling gefunden. 🙂

Nails of the week

Was meint ihr zu „spin the bottle“? Seid ihr ebenfalls essie-Fans und habt diese Nuance vielleicht sogar in eurer Sammlung?

Eure Smiley 🙂

Advertisements

16 thoughts on “*Nails of the week*”

  1. Huhuuu,

    ich muss zugeben, dass ich noch nicht viele Lacke von essie besitze, aber ich mag die Marke sehr gerne. Die Qualität ist klasse und haltbar ist er auch.

    Ich mag die Farbe, die du aufgetragen hast. Da zeigt sich wieder, dass auch eher unauffällige Töne richtig schön wirken können. Gefällt mir sehr! 🙂

    Ein schönes Wochenende und herzliche Grüße – TaTi

    Gefällt mir

  2. Huhu liebe TaTi,
    ich habe auch noch nicht gaaanz so viele Lacke von essie, vielleicht 5-7. Es gefallen einem ja auch nicht immer alle Farben und so kaufe ich nur die, bei denen ich mir auch farblich wirklich sicher bin. 🙂
    Toll, dass dir die Farbe auch gut gefällt! Ich trage solche dezenten Töne ja immer wieder gerne. Es sieht einfach gepflegt und elegant aus. 🙂

    Dir wünsche ich auch ein schönes Wochenende und sende herzliche Grüße zurück! 🙂

    Gefällt mir

  3. Liebe Smiley,

    der steht Dir ausgezeichnet zu Deinem Hautton, das sind wunderschöne Tragefotos. Leider passen solche Nude-Nuancen nicht zu mir, keine Ahnung warum, schade eigentlich.
    Ich hab insgesamt 5 essies hier, alle in Frühlingsfarben wie mint und melone.
    Hatte bisher keine Zeit sie zu testen, das kennst Du bestimmt.

    Liebe Grüße von Marion

    Gefällt mir

  4. Huhu liebe Marion,
    bei manchen Farben soll es wohl einfach nicht sein. Schade, denn es gibt so schöne Nude-Töne. 🙂
    Ooh ja, das kenne ich auch. Ich habe auch noch nicht alle Lacke aus meiner Sammlung lackiert. 😉

    Liebe Grüße zurück!

    Gefällt mir

  5. Hallo Lia,
    ja das kann ich gut verstehen! Ich habe mir essie deswegen auch lange Zeit gar nicht erst so genau im Laden angesehen, weil mir der Preis einfach zu hoch war. Aber als ich dann mal einen ausprobiert und gesehen habe, wieviel besser die Qualität zu manch anderen Lacken ist, war ich dann doch überzeugt und bereit, mehr auszugeben. Allerdings kaufe ich auch wirklich nur die Farben, die mich auch absolut ansprechen und bei denen ich mir sicher bin, dass sie mir auf jeden Fall gefallen. Ein Fehlkauf ist mir hier zu riskant. 😉

    Liebe Grüße!

    Gefällt mir

  6. Ich besitze im Moment 2 Essie Lacke. Ich finde sie eigentl auch zu teuer, bei dem 2tem gab es den Lack mit einer Creme von Essiespa für 5€. Das ist wirklich eine schöne Farbe und tolle Bilder, gut fotografiert =)
    Liebe Grüße Mandy

    Gefällt mir

  7. Hi Mandy,
    der Preis ist natürlich erstmal ein bisschen abschreckend, aber die Qualität ist so toll – ich denke, dass dies sicher nicht der letzte essie Lack in meiner Sammlung sein wird. 😉 Das Set habe ich letztens auch gesehen, mich würde ja mal interessieren, wie die Handcreme ist. 😉
    Vielen Dank, ich freue mich sehr dass dir mein Beitrag gefällt! 🙂

    Liebe Grüße!

    Gefällt mir

  8. Hi, dein Beitrag hat mir richtig Lust auf diese Farbe gemacht. Ich habe mir bisher nie Essie Lacke gekauft, weil die im Vergleich zu manchen anderen Nagellacken ja doch ziemlich teuer sind. Aber wenn ich sehe, wie schön diese Farbe auf deinen Fotos aussieht, werd ich mir das noch einmal überlegen …
    Danke für den ausführlichen Bericht darüber 🙂
    Liebe Grüße,
    Daphne

    Gefällt mir

  9. Hi Daphne,
    das freut mich ja sehr, dass dir mein Beitrag so gut gefallen hat und ich die richtig Lust auf „spin the bottle“ gemacht habe. 🙂 Vielleicht greifst du bald ja auch mal im essie Regal zu.

    Liebe Grüße!

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s