Allgemein

Aufgebraucht im März

Der Monat ist fast wieder rum, also ist „Aufgebraucht-Zeit“. Da sich in den nächsten Tagen nichts mehr leeren wird, kann ich meinen Post dieses Mal sogar pünktlich schreiben. 😉 Auch in diesem Monat hat sich für meine Verhältnisse wieder einiges angesammelt.

Aufgebraucht im März

Ein paar meiner Standard-Produkte sind auch dieses Mal vertreten, aber auch das ein oder andere „Saison-Produkt“. Los geht’s! 🙂

Aufgebraucht im März

Die Palmolive Sanft & Sensitiv Cremedusche habe ich mir vor einer Weile mal besorgt. Sie hat einen sehr milden und cremigen Duft und passt für mich daher perfekt in die kältere Jahreszeit. Beim Duschen entwickelt sie einen weichen und cremigen Schaum und pflegt die Haut schön mit Feuchtigkeit. Sehr schön finde ich auch, dass der Duft nach dem Duschen gut auf der Haut haften bleibt. Mit einem Preis von knapp über einem Euro werde ich sie mir bei Bedarf bestimmt mal wieder holen.

Das Balea Street Art Shower Gel mit Beerenduft stand schon eine ganze Weile bei mir rum und war mal in einer Lieblinge-Box von dm enthalten. Der fruchtige Duft hat mir eigentlich ganz gut gefallen, die Pflege war mir allerdings (wie bei fast allen Duschgelen) zu wenig, sodass ich sie kurzerhand zur Handseife umfunktioniert habe, damit es endlich leer wird. Bei Duschprodukten greife ich doch immer wieder lieber zu Cremeduschen, da sie einfach mehr pflegen.

Das Creme-Öl Dusch Peeling mit Apfel & Zimtduft von Balea war in den Wintermonaten mein liebstes Peelingprodukt. Der Duft war wirklich himmlisch und passte perfekt zur Vorweihnachtszeit. Hinzu kommt, dass es die Haut schön gepeelt und weich gemacht hat. Sollte Balea es im Winter wieder auf den Markt bringen, bin ich bestimmt wieder mit dabei. 😉

Aufgebraucht im März

Nun gut, zur Soft & Intensive Handcreme von Nivea muss ich nun wirklich nicht mehr viel sagen. Weiche Hände, schnelles Einziehen und ein angenehmer Geruch. Mehr will ich von einer Handcreme nicht und so gehört sie einfach zu meinen Favoriten. 😉

Der Scholl Fußpflege Balsam Vitalisierend ist wie das Peeling von Balea ein Saison-Produkt. Er hat einen leicht Zitrus-frischen Duft und einen minimalen Kühleffekt und kommt bei mir daher in den wärmeren Monaten zum Einsatz, wenn die Fußpflege nicht mehr super intensiv sein muss. Für unter 3 € eine tolle Creme, ich habe noch zwei Tuben hier stehen, die wohl nicht mehr allzu lange auf ihren Einsatz warten müssen. 😉

Aufgebraucht im März

Die Tiefenreinigungs-Zahncreme von Oral-b blend-a med war ja nun auch schon häufiger hier dabei. Sie reinigt wirklich gründlich und „imprägniert“ die Zähne für mehrere Stunden, sodass man kaum Beläge spürt. Bei diesem Produkt werde ich auch weiterhin bleiben.

Die Dontodent Zahnseide ist auch eins meiner Standard-Produkte. Sie ist schön dünn, womit man die Zahnschwischenräume gut erreichen kann. Ein gutes Preis-Leistungs-Verhältnis lässt sie mich immer wieder nachkaufen.

Nun kommen wieder schon zum letzten Produkt: dem Bee Natural Lippenbalsam Mango. Bee Natural wird in Sachen Lippenpflege ja sehr von mir geliebt, da sie die Lippen wirklich sehr schön weich macht und ein angenehmes Gefühl hinterlässt. Man braucht auch gar nicht oft nachlegen, sondern hat über eine längere Zeit schön gepflegte Lippen. Hinzu kommen die tollen Duftrichtungen und die Inhaltsstoffe, denn es besteht aus 100 % Bienenwachs. Mango hat mir geruchlich auch ganz gut gefallen, mein Favorit bleibt aber weiterhin Limette. 🙂

So, das war alles, was ich in diesem Monat gekillt habe. Ich bin zufrieden und hatte fast kein Flop-Produkt dabei. Mal sehen, was im nächsten Monat wieder alles dran glauben muss. 😉

Wie sieht’s bei euch aus? Kennt ihr einige Produkte und habt schon eigene Erfahrungen damit gemacht?

Eure Smiley 🙂

Advertisements

12 thoughts on “Aufgebraucht im März”

  1. Huhu Smiley,

    irgendwie ist es total schwierig, überhaupt etwas leer zu bekommen, weil ständig neue Produkte dazukommen. 😉

    Die Schränke quillen über, hihihi. 🙂

    Liebe Grüße – TaTi

    Gefällt mir

  2. Hey Süße, oder soll ich dich fleißige Biene nennen? 🙂
    Einiges ist ja bei der leer geworden und das Palmolive Duschgel klingt ja mal wieder voll nach meinem Beuteschema :)Das Balea Duschgel verducht grade meine Maus, ich finde generell Balea Duschprodukte nicht sonderlich pflegend und ich kaufe sie auch dementsprechend nur ganz selten welche.
    Zur Nivea Handcreme musst du nicht mehr viel sagen 😉 ich hab sie ja auch noch in meinem Back Up Lager und freue mich schon sehr drauf und werde bestimmt beim Vercremen öfter an dich denken müssen 🙂

    Ich wünsche dir einen schönen Abend und sende liebste Grüße :***

    Gefällt mir

  3. Hihi..jaa, ich habe ordentlich verbraucht. Ich habe vieles noch hier stehen, was endlich mal benutzt und aufgebraucht werden muss. Der Ballast muss weg! 😉
    Das geht mir auch so, ich setze da ja lieber auf Duschcremes. Pflegt einfach mehr. 🙂
    Oh ja, das könnte dir wirklich gefallen. Sehr schmusig, wie du immer sagst. 😉
    Oh ja, mach das! 😉 Ich bin mal gespannt, ob dir die Creme auch so gut gefällt wie mir. 🙂

    Liebste Grüße! :-*

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s