Nail Art

*Nails of the week*

Bevor wir morgen bereits wieder in eine neue Woche starten, möchte ich euch noch meinen liebsten Nagel-Look der Woche zeigen. Da ich ganz frisch eine Stamping Plate von Moyou London in meinem Nail Art Inventar habe, wurde sie auch gleich für den Look benutzt.

Nails of the week

Ich bin gerade wirklich mal wieder im Stampingfieber und bin richtig verliebt in die Produkte von Moyou London, die wirklich eine tolle Qualität haben und mich echt begeistern konnten. Wer möchte, kann sich meinen Bericht dazu hier nochmal anschauen.

Nails of the week

Farblich habe ich mal wieder zu essie gegriffen und zwei meiner letzten Neuzugänge ausgewählt. Seit einiger Zeit bin ich einfach total vernarrt in die Marke und habe meine Sammlung in den letzten Monaten glatt mal verdoppelt. Inzwischen zählen ca. 11 Lacke meine Sammlung, Tendenz steigend. 😉

Nails of the week

Für meinen Look habe ich als Basis „go ginza“ und „fiji“ gewählt. Mit „go ginza“ habe ich alle Nägel bis auf Mittel- und Ringfinger lackiert. Diese Beiden wurden mit „fiji“ verschönert, auf die später noch das Stamping sollte.

Nails of the week

Nach einer guten Trocknungszeit von einer halben Stunde habe ich dann verschiedene Muster von meiner Fashionista 11 Plate von Moyou London ausgesucht. Gestampt habe ich sie mit einem Stampinglack in leicht metallisch glänzendem Lila und meinem neuen, sehr weichen Stempel von Moyou London.

Nails of the week

Der Stempel ist wirklich richtig klasse und bisher der Beste, den ich hatte. Durch sein sehr weiches und leicht klebriges Silikon passt er sich dem Nagel beim Stampen an und umhüllt diesen sogar, sodass nirgendwie eine Ecke absteht. So wird das Muster optimal übertragen. Man sollte den Stempel jedoch nicht allzu fest auf den Nagel drücken, da er sich sonst ausdehnt und das Muster etwas verzehrt, wie mir es am Mittelfinger leicht passiert ist.

Nails of the week

Nach dem Stampen kam noch ein Top Coat drüber und fertig war mein Look der Woche. Alles in allem ist er recht leicht gemacht, lediglich die Wartezeit um mit dem Stampen beginnen zu können, lässt es ein wenig aufwendiger werden.

Nails of the week

Ich bin mit dem Look zufrieden und habe meine zwei essies wieder sehr gerne getragen. Gerade bei „go ginza“ ist es ja ganz große Liebe. Dieser zarte und gut deckende Fliederton ist perfekt für die Frühlings- und Sommermonate und hat in meiner Sammlung auf jeden Fall sein festes Plätzchen. 😀

Nails of the week

Auch die Produkte von Moyou London lassen mein Herz höher schlagen und es wird sicher nicht meine letzte Schablone der Marke gewesen sein. Für mich sind es die Schönsten auf dem Markt, da kann Konad nicht mehr richtig mithalten. 😉

Nails of the week

Was meint ihr zu dem Look? Gefällt er euch? Was habt ihr auf den Nägeln?

Eure Smiley 🙂

Advertisements

17 thoughts on “*Nails of the week*”

  1. Wow, das Design deiner Nägel gefällt mir total gut 🙂 Ich hab auch so einen ähnlichen Essie nur fehlen mir die Sachen um das Muster hinzubekommen und leider habe ich nicht so lange Nägel 😦 Hast du richtig gut hinbekommen.

    Liebe Grüße

    Gefällt mir

    1. Dankeschön, das freut mich!! 🙂
      Bei mir variiert die Länge immer ein bisschen, manchmal schaffe ich es aber sie ein ganzes Stück wachsen zu lassen. 🙂
      Das Equipment musste ich mir auch nach und nach zulegen, und ich bin immer noch fleißig am Aufstocken! 😉

      Liebe Grüße!

      Gefällt 1 Person

  2. Sieht toll aus Süße! Erst mal verwendest du zwei meiner Lieblings-Essies, Fiji und Go Ginza sind so wunderschöne Farben ❤ und dann auch noch mit Stamping. Ich will mich auch bald mal wieder dran wagen, der letzte Versuch hatte ja doch ganz gut geklappt. Habe mir von Moyou auch das neue Kissen zugelegt, weils mit dem alten nie so gut funktioniert hat. Vielleicht komme ich damit nun auch besser zurecht, ich wills mal hoffen 😉

    Ganz liebe Grüße sendet dir Bib :*

    Gefällt mir

  3. Die zwei Farben finde ich auch sehr schön, vor allem go ginza hat es mir doch richtig angetan. 😉
    Ui, da bin ich ja gespannt, wie du mit dem Stempel zurecht kommst. Ich finde ihn ja wirklich klasse und freue mich schon bald wieder auf seinen Einsatz. 😉 Mal sehen, was du damit schönes zaubern wirst. 🙂

    Herzliche Grüße :-*

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s