Beauty, Nails

Meine Nagelpflege Routine

Ich werde immer wieder danach gefragt, wie ich meine Nägel pflege und was für Produkte ich dabei verwende. Also wurde es mal Zeit für ein Tutorial zu meinen Pflegegewohnheiten. 😉

Nagelepflege Routine

Da ich meine Nägel häufig lackiere und Nail Art betreibe, sind gesunde und gepflegte Nägel das A und O für mich. Aber auch wenn man seine Nägel nur selten lackiert, sie sehen in gepflegtem Zustand auch natürlich schöner aus. Ich zeige euch jetzt, wie ich meine Nägel in Form bringe und welche Pflege ich ihnen gönne.

Für meine Nagel Routine brauche ich eigentlich nur drei Produkte. Mit am Wichtigsten ist die studio nails 4 in 1 Profifeile von essence, mit der es auch gleich losgeht.

Nagelpflege Routine essence 4 in 1 profi file

Die Feile vereint in einem Produkt alle Schritte, die ich für meine Maniküre brauche. Dies ist nicht nur äußerst praktisch, sondern auch finanziell sehr schön, da ich so nicht mehrere Produkte kaufen muss.

essence 4 in 1 profi file

Im ersten Schritt verwende ich zum Kürzen der Nägel die recht grobkörnige Seite der Feile. Da ich meine Nägel am liebsten in einer eckigen Form habe, feile ich die Spitzen einfach gerade ab.

essence 4 in 1 profi file

Auf dem Bild sieht man nun, dass die Ecken etwas kantiger sind. Falls man die Länge etwas mehr kürzt, kann man mit der grobkörnigen Seite auch vorsichtig die Ecken schon mal ein bisschen in Form feilen.

essence 4 in 1 profi file

Im zweiten Schritt werden nun die Enden abgerundet und geformt. Dieser Teil der Feile ist weitaus feinkörniger und damit sanfter. Dadurch hat sie aber auch nicht so viel Power, sodass ich diese Seite nur für den „Feinschliff“ verwende.

essence 4 in 1 profi file

Nun sind die Nägel in der Form, wie ich sie haben möchte und in dieser Hinsicht fertig. Als nächstes kümmert man sich um das Nagelbett. Dieses sollte ebenfalls gut gepflegt werden, damit der Nagel ein gleichmäßiges Erscheinungsbild bekommt.

essence 4 in 1 profi file

Nun glätte ich das Nagelbett, in dem ich die glättende Seite der Feile verwende und damit über den Nagel gehe. Die Nagelspitzen kann man zusätzlich auch noch etwas glätten. Die glättende Seite der Feile „schmiergelt“ den Nagel ganz leicht ab und sorgt so dafür, dass kleine Rillen verschwinden und der Nagel wieder glatt wird.

essence 4 in 1 profi file

Nach dem Glätten ist der Nagel etwas staubig und matt. Das ist aber kein Problem, denn im nächsten Schritt wird er auf Hochglanz poliert. Bevor man dies macht, sollte man sich einmal kurz die Hände waschen, damit der Staub von den Nägeln kommt.

essence 4 in 1 profi file

Das Glätten mache ich immer am liebsten, da die Nägel danach so einen tollen Glanz haben. Hierfür verwende ich die glättende Seite der Feile.

essence 4 in 1 profi file

Mit ihr gehe ich, ruhig mit gutem Druck, über das Nagelbett und sorge so dafür, dass der Nagel nach dem Polieren wieder zu neuem Glanz findet. Selbst ohne Nagellack sieht es so sehr gepflegt aus. Insgesamt glätte ich die Nägel jeder Hand in zwei Durchgängen. Nachdem die Nägel nun in Form gebracht und geglättet und poliert worden sind, will auch noch die Nagelhaut gepflegt werden.

essence 4 in 1 profi file

Hierfür verwende ich das Nail Care Oil von p2 sehr gerne. Es hat einen leicht zitrischen Duft und pflegt die Nägel wirklich toll. Ich trage es auf die kompletten Nägel und die Nagelhaut auf.

essence 4 in 1 profi file

Das Ganze lasse ich dann mindestes 5 Minuten einwirken und massiere das Öl in kurzen Abständen zweimal gut in Nagel- und Nagelhaut ein. Danach wasche ich das Öl mit ein bisschen Wasser ab. So bleibt noch ein kleiner Pflegerückstand. Nun soll die Nagelhaut sanft zurückgeschoben werden.

p2 Rosenholzstäbchen

Hierfür eignen sich Rosenholzstäbchen sehr gut, meine kommen ebenfalls aus dem Sortiment von p2.

essence 4 in 1 profi file

Mit der leicht angeschrägten Spitze schiebt man nun die erweichte Nagelhaut sanft zum Nagelbett zurück. Man kann so auch noch den Nagel von kleinen Verschmutzungen befreien. Mit den Fingern kann man die Nagelhaut danach ebenfalls noch ein bisschen zurückschieben. Und so sehen die Nägel nach der Maniküre dann aus:

Nagelpflege Routine

Nun sind sie wieder schön in Form und die trockene Nagelhaut wurde sanft entfernt. Der Glanz vom Polieren ist durch das Öl ein bisschen zurückgegangen. Das gibt sich nach ein paar Stunden aber wieder, sodass die Nägel dann wieder in vollem Glanz erstrahlen.

Vorher/Nachher

Nagelpflege Routine Nagelpflege Routine
(zum Vergrößern klicken)

Im Vergleich sieht man, dass die Nägel etwas kürzer sind und auch die Nagelhaut gepflegter aussieht. Da ich meine Nägel einmal in der Woche maniküre, ist der Effekt natürlich nicht so gravierend als bei jemandem, der nur selten pflegt. Wie man sieht, lohnt sich regelmäßige Pflege auf jeden Fall, um gesunde und schöne Nägel zu bekommen. Und vom Material her braucht man auch nicht viel. Ich bin mit der 4 in 1 profi file von essence sehr zufrieden und kann sie euch ruhigen Gewissens, wie die beiden anderen Produkte auch, weiterempfehlen.

Wie oft pflegt ihr eure Nägel? Welche Produkte verwendet ihr dafür?

Eure Smiley 🙂

Advertisements

8 thoughts on “Meine Nagelpflege Routine”

      1. dm hat wirklich eine gute Abteilung in der Hinsicht. Vielleicht bekomme meine Nägel ja bald noch ein bisschen Unterstützung. Obwohl ich von Natur aus schon mit recht kräftigen Nägeln gesegnet wurde. 😉

        Liebe Grüße!

        Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s