Beauty

Philips VisaPure Advanced – Luxus für die Gesichtspflege

Gesichtsreinigungsbürsten sind immer noch einer der großen Trends der letzten Jahre im Pflegebereich. Auch ich greife seit mittlerweile mehr als zwei Jahren auf diese Art der Gesichtsreinigung zurück und bin nach wie vor begeistert. Philips hat mit VisaPure Advanced nun die nächste Generation von Gesichtsbürsten auf den Markt gebracht, die neben dem typischen Bürstchen für die Reinigung auch einen Aufsatz für die Augen und einen Massageaufsatz bietet.

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Ich verwendete bisher den Vorgänger dieser Neuheit, nämlich eine „gewöhnliche“ VisaPure. Dementsprechend neugierig war ich nun über diese Weiterentwicklung und habe sie in den vergangenen Wochen auf Herz und Nieren getestet. Wieso sie mittlerweile aus meiner Beauty-Routine nicht mehr wegzudenken ist und ich den doch recht hohen Preis gerechtfertigt finde, verrate ich euch nun. Ich wünsche euch viel Spaß mit meiner Review. 🙂

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Wie oben bereits erwähnt, habe ich schon Erfahrungen im Bereich der Gesichtsreinigungsbürsten gesammelt. Ich kann mir die tägliche Reinigung nur per Hand mittlerweile schon gar nicht mehr vorstellen und schwöre auf diese Art der Beauty-Tools.

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Ich besitze mittlerweile so einige Technikprodukte von Philips und wurde qualitativ bisher nicht enttäuscht. Die Marke aus den Niederlanden setzt neben fortschrittlicher Technik vor allem auf ein schönes Design der Produkte. Da ich ja leider oft ein Verpackungsopfer bin und mich visuell sehr leicht verführen lassen, ist VisaPure Advanced in dieser Hinsicht genau nach meinem Geschmack.

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Die Verpackung enthält neben der Bürste je einen Aufsatz für die Reinigung, die Augen und eine Gesichtsmassage. Zudem gibt es eine Ladestation, ein praktisches Aufbewahrungsstück und eine kleine Reisetasche für die Bürste.

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Optisch hat Philips wirklich wieder etwas sehr schönes geschaffen. Die weiß-matte Bürste und die in Gold abgesetzten Elemente sorgen für ein kleines Highlight im Bad. Besonders praktisch finde ich auch das Aufbewahrungsstück, welches Platz für alle drei Aufsätze bietet.

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Im Lieferumfang enthalten ist ein Reinigungsaufsatz für normale Haut. Mittlerweile gibt es aber auch eine Reihe anderer Aufsätze, von Bürstchen für empfindliche Haut bis spezielle Peelingaufsätze ist alles dabei. Ich habe leicht empfindliche Gesichtshaut und bin mit der normalen Variante gut ausgekommen. VisaPure Advanced bietet im Gegensatz zur normalen VisaPure nun zwei Intensitätsstufen für die Anwendung. Da meine Haut bereits an diese Art der Reinigung gewöhnt ist, konnte ich sehr schnell die zweite Intensitätsstufe wählen. Zur Reinigung trage ich einfach wie gewohnt mein Reinigungsprodukt im Gesicht auf und verteile es kurz mit den Händen. Mit der Bürste gleitet man dann vorsichtig über die Haut, wobei man das Gesicht in drei verschiedene Zonen einteilt: linke und rechte Gesichtshälfte und Stirn und Nase. Nach jeweils 20 Sekunden stoppt die Bürste einmal kurz und signalisiert, dass man nun zur nächsten Partie wechseln kann. Nach nur einer Minute ist das Gesicht gründlich gereinigt, Rückstände werden einfach mit Wasser abgewaschen. Durch die besonders gründliche Reinigung werden abgestorbene Hautzellen und Make-up bis zu 10 Mal gründlicher entfernt als per Hand. Dies sorgt auch dafür, dass die danach aufgetragene Pflege besser von der Haut aufgenommen wird und Make-up gleichmäßiger aufgetragen werden kann. Meine Haut bekommt nach der Anwendung ein leichtes Strahlen und wirkt sogar einen Hauch poliert.

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Der Fresh Eyes Aufsatz besteht aus einem speziellen, kühlenden Material und einer hochwertigen Keramikbeschichtung. Mit 120 Nano-Vibrationen pro Sekunde sorgt er dafür, dass die Augenpartie am Morgen erfrischt aussieht und Augenringe und Schwellungen gemindert werden. In der Tat fühlt sich der Aufsatz sehr kühl und erfrischend an. Pro Augenpartie vibriert er sanft für ungefähr 15 Sekunden und hinterlässt eine erfrischte Haut. Ich verwende ihn morgens, nachdem ich meine Augenpflege aufgetragen habe, dann gleitet er besser und macht die Anwendung angenehmer. Da ich kaum Augenringe und Schwellungen habe, kann ich hier leider nicht genau einschätzen, ob ein großer Effekt auftritt. Angenehm erfrischend ist es aber auf jeden Fall und vor allem im Sommer sicher eine Wohltat.

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Mein kleiner Star unter den Aufsätzen ist neben dem normalen Reinigungsaufsatz dieser spezielle Massageaufsatz. Er wurde gemeinsam mit Experten für die japanische Gesichtsmassage entwickelt und soll für strahlendere und revitalisierte Haut sorgen. Die Anwendung soll sich anfühlen, als würden 750 Fingerspitzen pro Minute sanft über die Haut klopfen. Das Design des Kopfes finde ich ja amüsant und die Anwendung ist wirklich herrlich. Auch hier kann man zwischen zwei Intensitätsstufen wählen. Ich verwende am liebsten die erste Stufe, da sie wirklich angenehm sanft ist und sich wie eine kleine Streicheleinheit anfühlt. Hier werden diesmal nur die zwei Wangenbereiche bis zur Nase und zum Kinn behandelt, pro Bereich dauert die Anwendung 1 1/2 Minuten. Und es ist wirklich sehr entspannend, wie die kleinen Kugeln über die Haut gleiten! Ich verwende den Massagekopf dreimal wöchentlich nachdem ich meine Gesichtspflege aufgetragen habe. Diese wird durch den Aufsatz nochmal richtig schön in die Haut eingearbeitet. Das Ergebnis hat mir wirklich sehr gefallen, von Mal zu Mal wirkt die Haut etwas strahlender, ebenmäßiger und praller.

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

VisaPure Advanced ist mit individueller Dual-Motion Technologie ausgestattet, die die verschiedenen Aufsätze erkennt und so die entsprechenden Anwendungsprogramme automatisch einstellt. Man braucht also nur den gewünschten Aufsatz aufsetzen und die Bürste einschalten, Zeit und Vibration werden automatisch gewählt. Die Aufsätze sollte man nach jeder Anwendung reinigen, hierfür reicht etwas milde Seife und Wasser. Ich verwende immer flüssige Handseife, das klappt wunderbar. Nach ca. drei Monaten sollte der Reinigungsaufsatz ausgewechselt werden, der Massageaufsatz und der Fresh Eyes Aufsatz können ein Jahr verwendet werden.

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Mein Fazit:

Die neue VisaPure Advanced von Philips hat mich absolut überzeugt! Die drei verschiedenen Aufsätze sind klasse und sorgen mit der Zeit für reinere und ebenmäßigere Haut. Die Handhabung ist durch die Dual-Motion Technologie wirklich easy und macht richtig Spaß. Besonders der Massageaufsatz hat mich begeistert, er fühlt sich so schön angenehm an und sorgt für ein verbessertes Hautbild und auch ein leicht pralleres Aussehen. Sehr gut finde ich auch den Akku, der einmal aufgeladen bei zweimal täglicher Anwendung gute 14 Tage durchhält. Zum Aufladen benötigt er ca. 6-8 Stunden.
Das Design finde ich ebenfalls toll, die VisaPure Advanced sieht einfach sehr schick aus und verschönert jedes Bad. Mit knapp 200 € ist die Bürste wahrlich kein Schnäppchen, ich kann sie aber definitiv empfehlen, da die Produktvorteile überwiegen und wirklich sichtbar werden. Wer sein Gesicht einmal mit einer Gesichtsreinigungsbürste gereinigt hat, wird wohl nie mehr auf sie verzichten wollen. So geht es mir jedenfalls. 🙂

(Das Produkt wurde mir kostenlos zur Verfügung gestellt)

Philips VisaPure Advanced um 200 € UVP

Verwendet ihr für eure tägliche Gesichtsreinigung eine Gesichtsreinigungsbürste? Was würde euch an solch einem Gerät am meisten reizen?

Eure Smiley 🙂

Advertisements

23 thoughts on “Philips VisaPure Advanced – Luxus für die Gesichtspflege”

  1. Hallo, ich benutze eine Gesichtsreinigungsbürste im Wechsel. Die von Philips VisaPure hätte ich auch sehr gerne, da ich schon so tolle Berichte drüber gehört habe. Bisher hat mich aber der Preis doch sehr vom Kauf „abgeschreckt“. Meine Bürste hatte ich mir letztes Jahr für knapp 50 Euro zugelegt. Ist aber auch ok und erfüllt seinen Zweck. LG, britti

    Gefällt 1 Person

  2. Huhu…

    Ich habe absolut keine Erfahrung mit Reinigungsbürsten. Habe aber in letztet Zeit sooooo viele tolle Berichte gelesen, dass ich mittlerweile echt neugierig geworden bin. Dein Bericht klingt sich sehr überzeugend.

    Mich hält bei der Anschaffung nur ab, das bei mir solche Geräte meist nur kurze Zeit Anwendung finden und dann in irgend einer Ecke verschwinden.

    LG Ela

    Gefällt 1 Person

    1. Da sich das Gerät ja ganz einfach in die tägliche Gesichtsreinigung integrieren lässt, dürfte da eigentlich nicht die Gefahr bestehen, dass du sie nicht mehr verwenden würdest. Und wenn man einmal den Unterschied kennt…;)

      Liebe Grüße!

      Gefällt 1 Person

  3. Wow, die Bürste sieht wirklich sehr schick aus.
    Im Moment ist meine Gesichtsreinigung sehr minimalistisch gehalten und ich bin damit eig. ziemlich zufrienden, deswegen brauche ich, denke ich, keine Gesichtsbürste. Aber ich kann mir vorstellen, dass es so ähnlich ist wie mit einer elektrischen Zahnbürste. Da möchte ich auch nicht mehr zur normalen zurück! 😀
    Ich glaub eine Gesichtsbrüste mit Ultraschalltechnologie würde mich sogar mehr reizen 🙂

    LootieLoo’s plastic world

    Gefällt 1 Person

    1. Auf jeden Fall, wenn man es einmal ausprobiert und den Unterschied bemerkt, möchte man nicht mehr zurück. 😉
      Ultraschalltechnologie ist sicherlich auch interessant. Ob man die auch jeden Tag verwenden kann? 🙂

      Liebe Grüße!

      Gefällt mir

  4. Ich mag die VisaPure auch sehr gerne. Ich habe zwar nicht die Advanced, aber der Unterschied zu der „normalen“ liegt doch sicherlich nur in den zusätzlichen Aufsätzen, oder?
    Ich werde mal schauen, ob man die Aufsätze auch einzeln bekommt.
    LG
    Moni

    Gefällt 1 Person

    1. Ich denke ja, obwohl die Advanced auch eine Geschwindigkeitsstufe mehr hat. 🙂
      Die Aufsätze sind leider nur für die VisaPure Advanced geeignet und können bei anderen Versionen nicht verwendet werden. :/

      Liebe Grüße!

      Gefällt mir

  5. Ich benutze die VisaPure Essential und liebe die total! Das Gesicht sieht danach immer so gut aus! 🙂 Die Advanced spricht mich total wegen den coolen Bürsten an, schade dass die Aufsätze nicht auf die Essential Bürste passen, sonst hätte ich mir sofort ein Aufsatz bestellt! 😀 Auf jeden Fall ist eine Gesichtsbürste eine sehr gute Investition!
    LG ❤

    Gefällt 1 Person

    1. Ich sehe das genauso und kann mir gar nicht mehr vorstellen, mein Gesicht „nur“ mit den Händen zu reinigen. Mit einer Bürste geht dies wirklich um einiges gründlicher. 🙂
      Die Essential sieht ja auch sehr schön aus, generell gefällt mir das Design der VisaPure Bürsten äußerst gut.

      Liebe Grüße!

      Gefällt mir

  6. Huhu Liebes, na da stellst du aber ein feines Produkt vor. Ich fand es mega interessant deinen Bericht zu lesen, vor allem weil ich selber bislang noch keine solcher Bürsten verwendet hab, da ist die Neugierde gleich doppelt so hoch 😉
    Ich gehöre zu den klassischen Mit- den- Händen- Reinigern und fahre damit eigentlich ganz gut, ich kann mir aber gut vorstellen, dass man sich an so ein schmuckes Teilchen auch schnell gewöhnen kann. Das Design ist wirklich gelungen und für mich klingen alle Aufsätze intererssant, aber den Massageaufsatz hast du einem nun doch recht schmackhaft geschrieben 🙂
    Ganz viel Spaß wünsche ich dir weiterhin mit tollen Teilchen und bedanke mich für deinen tollen Bericht.
    Einen schönen Abend wünsche ich dir ;*

    Gefällt 1 Person

    1. Huhu Liebes,
      vielen Dank für deine lieben Worte, das freut mich sehr!! ♥
      Man gewöhnt sich wirklich schnell an so ein hübsches Teilchen, vor allem weil es auch so gründlich ist. Wenn man erstmal den Unterschied erlebt und sieht, was die Bürste vom Gesicht runterholt, ist man fast schon etwas erschrocken. 😉
      Ich danke dir, den werde ich sicher haben!!

      Herzliche Grüße :-*

      Gefällt mir

  7. Die Reinigungsbürste ist wirklich sehr interessant, wenn ich nicht so zufrieden mit meiner Reinigungsbürste wäre, würde ich mir die von Philips direkt mal zu Weihnachten wünschen, vlt. wenn sie mal kaputt gegangen ist *-*

    Danke für die tolle Vorstellung und lieber Gruß ♥

    Gefällt 1 Person

    1. VisaPure ist auch wirklich toll und ich verwende sie immer noch täglich mit viel Freude! 🙂 VisaPure Advanced bietet durch die Extra-Aufsätze natürlich nochmal ein bisschen mehr Luxus.
      Ich habe gerne bei dir vorbeigeschaut, du hast einen tollen Blog. Da habe ich gerne ein Follow dagelassen. 🙂

      Liebe Grüße!

      Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s