Beauty

Das neue Garnier Skin Active Mizellen Reinigungswasser All-in-1 Waterproof

Mizellenwasser gibt es mittlerweile viele auf dem Markt und so manche Variante kommt hier von Garnier. Auch mein erstes Wässerchen stammte von dieser Marke und löste bei mir eine wahre Begeisterung für diese neue Art der Reinigung aus. Seitdem ich Mizellenwasser verwende, habe ich bisher nicht mehr zu normalem Gesichtswasser gegriffen. Da Mizellen besonders schonend reinigen, sind sie perfekt für meine teilweise recht empfindliche Gesichtshaut. Statt Toner greife ich also zu den Wunderwässerchen und reinige mein Gesicht so nochmal extra gründlich nach. Bei meinem Augen-Make-up griff ich bislang aber immer noch zu einem gesonderten Entferner, da meine bisherigen Mizellenwasser bei Mascara an ihre Grenzen stießen.

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Und genau hierfür soll Garnier mit dem neuen Waterproof Mizellenwasser eine Lösung gefunden haben. Ob das auch wirklich funktioniert hat? Das erzähle ich euch nun in meinem Erfahrungsbericht.

Zuerst muss ich sagen, dass ich nur wasserlösliche Produkte beim Schminken verwende und so nicht sagen kann, ob das Produkt auch bei waterproof funktioniert. Dennoch kann ich einen Vergleich zu meinen bisherigen Mizellenwässern ziehen.

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Hübsch anzusehen ist das neue Wasser von Garnier allemal. Mit seinen zwei Phasen aus Reinigungsölen und Mizellenwasser soll es nun also besonders wirksam, dabei aber immer noch sehr sanft sein und auch kein Problem für empfindliche Haut darstellen.

„Die Mizellen Reinigungstechnologie mit Zweifach-Wirkung (Mizellen + Make-up entfernende Öle) ist eine praktische Reinigung für empfindliche Haut. Die Make-up entfernenden Öle entfernen selbst wasserfestes & langanhaltendes Make-up. Das Ergebnis: Die Haut wird schonend und wirksam gereinigt und fühlt sich samtweich an.“

Zwei-Phasen Reiniger werden meist bei wasserfesten Produkten eingesetzt und entwickeln ihre volle Kraft erst, wenn man die Flasche kräftig schüttelt und sich somit alle Bestandteile kurzfristig verbinden können.

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Im Gegensatz zu anderen Mizellenwässern, die in der Regel geruchsneutral sind, hat die neue Waterproof Variante einen leichten Zitrusgeruch. Mir gefällt er ehrlich gesagt nicht so gut, da ich auf Duftstoffe in Mizellenwasser absolut verzichten kann. Ich habe das Wasser daher auch wirklich nur an der Augenregion angewendet und für mein Gesicht auf eine andere Variante zurückgegriffen. Doch wie gut ist die Reinigungskraft nun wirklich?

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Für das Foto habe ich zu einem cremigen Lippenstift und einem normalen Lidschatten gegriffen. Nach einem Wisch über die Produkte ist der Großteil verschwunden, geht man hier noch mal darüber, werden auch letzte Reste entfernt. Im Härtetest habe ich natürlich auch Mascara verwendet und hier kann ich sagen, dass das Waterproof Mizellenwasser gute Arbeit leistet. Ich habe in der Reinigungsleistung keinen Unterschied zu meinem AMU-Entferner feststellen können und musste weder mehr noch weniger reiben. Sehr angenehm fand ich das Hautgefühl nach der Reinigung, welches nicht fettig oder ölig war, wie es sonst bei Waterproof Entfernern ist.

Mein Fazit:

Alles in allem gefällt mir das neue Waterproof Mizellenwasser von Garnier gut. Zwar habe ich nur mit wasserlöslichen Produkten getestet, diese wurden aber gründlich entfernt und sogar Mascara ist nun kein Problem mehr. Ein Manko ist für mich der Duft, den ich persönlich als überflüssig empfinde und der mir auch nicht so gut gefällt. Aus diesem Grund wird das Wasser wohl nur als AMU-Entferner zum Einsatz kommen. Durch die Flaschengröße werde ich aber lange etwas davon haben. 🙂

(PR Sample: Das Produkt wurde mir kostenlos zur Verfügung gestellt)

Garnier Skin Active Mizellen Reinigungswasser All-in-1 Waterproof 400 ml um 4,75 € UVP

Verwendet ihr Mizellenwasser? Welche Produkte kommen bei euch beim Abschminken zum Einsatz?

Eure Smiley 🙂

 

Advertisements

14 thoughts on “Das neue Garnier Skin Active Mizellen Reinigungswasser All-in-1 Waterproof”

  1. Ich hatte mal das Mizellenwasser Dry Skin von Garnier ausprobiert,weil ich neugierig war.
    Leider hat es sich für mich so angefühlt,als ob meine Haut danach noch trockener war.
    Ich habe es dann keiner Tochter gegeben,die damit sehr zufrieden ist.
    Für mich scheint die klassische Methode ( Reinigungsgel+Gesichtwasser) bisher die beste Art der Gesichtsreinigung zu sein.
    Vielen Dank für deinen ausführlichen und informativen Bericht 🙂

    LG Susanne

    Gefällt 1 Person

    1. Huhu Susanne,
      schade dass du mit Mizellenwasser nichts so gut klar kommst. Ich verwende es ja als Ersatz für meinen Toner, auf Reinigungsmilch will ich nämlich auch nicht verzichten. 🙂 Schön, dass deine Tochter dann etwas mit dem Produkt anfangen konnte.

      Viele Grüße!

      Gefällt mir

  2. Huhu Smiley,

    stimmt, hübsch anzusehen ist es. Ich muss es unbedingt noch ausprobieren, ist das nächste Produkt auf meiner Liste. Ich werde es aber nur für mein Augen-Make-up benutzen, denn meine Haut hat schon auf das vorherige Mizellenwasser zickig reagiert.

    Ich hoffe, es geht dir gut – viele liebe Grüße und eine schöne Woche – Tati

    Gefällt 1 Person

    1. Huhu TaTi,
      so habe ich es auch gemacht. Für mein Gesicht brauche ich auch keinen Waterproof Entferner. 🙂
      Dann wünsche ich dir viel Spaß beim Ausprobieren und bin schon gespannt, wie es dir gefallen wird. 🙂

      Viele Grüße zurück!

      Gefällt mir

  3. Huhu, das normale Mizellenwasser benutze ich sehr gerne und bin sehr gespannt auf die Waterproofvariante, habe bisher aber noch keine Post entdeckt, auf dem es tatsächlich mit wasserfester Mascara getestet wurde, da muss ich wohl doch selbst ran 😉 LG Annika

    Gefällt 1 Person

    1. Ich hatte leider auch nichts wasserfestes im Haus, konnte es Anhand meiner bisherigen Erfahrungen mit Mizellenwasser aber dennoch ganz gut vergleichen.
      Ich wünsche dir viel Spaß beim Testen! 🙂

      Liebe Grüße!

      Gefällt mir

  4. Gesehen habe ich diese Variante auch bei meinem letzten Einkauf, doch an den Flaschen hängt man ja immer so eeeeeewig. Mit dem normalen Mizellenwasser kriege ich auch wasserfestes Make-up weg, allerdings nicht zu 100 %, im Gegensatz zu den Mizellentüchern.

    lg

    Gefällt 1 Person

    1. Das stimmt, mit den Flaschen kommt man erstmal eine Weile hin.
      Ich verwende bislang keine wasserfesten Produkte, bekomme mit der Waterproof Variante Make-up an den Augen aber auf jeden Fall noch leichter runter. 🙂

      Liebe Grüße!

      Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s