Beauty

Die neuen Nivea Handcremes

Es gibt wieder News aus dem Hause Nivea, die ich euch nicht vorenthalten möchte. Nivea hat seine Handcremes komplett überarbeitet und bietet sie nun in neuer Optik und Pflegeformel an.

nivea-handcremes

Hübsch sehen die Tuben auf jeden Fall aus, aber sind sie auch wirklich besser als vorher? Ich habe mich in der letzten Zeit fleißig durch die vier Varianten getestet und berichte euch heute von meinem Fazit und, wieso ich ein bisschen wehmütig bin.

Im Gegensatz zu den alten Nivea Handcremes sind die neuen nicht nur in neuem Design erhältlich, auch die Düfte haben sich geändert.

OLYMPUS DIGITAL CAMERA
Neues vs altes Design

Und eine Variante, nämlich meine absolute Lieblings-Handcreme, ist durch die Neuerung ganz aus den Regalen verschwunden. Ich habe bislang seit einigen Jahren auf die Soft & Intensive Handcreme von Nivea geschworen und war dementsprechend traurig, dass es sie jetzt nicht mehr geben wird. Aber ich habe den neuen Sorten eine Chance gegeben.

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Nivea Softcare

Laut Nivea kommt die neue Softcare Variante der alten Soft & Intensive Handcreme am nächsten. Wirklich auffällig ist an den neuen Cremes wirklich die Tube, die nun deutlich runder und somit „weicher“ ist. Von der Menge her hat sich aber nichts geändert, jede Tube enthält nach wie vor 100 ml. Die Formulierung der Softcare Handcreme ist angenehm, nicht zu dünn oder zu dick und sie lässt sich gut verteilen. Der Duft ist nicht ganz so meins, er ist deutlich intensiver als ich es bisher von Nivea Handcremes gewohnt war. Creme ich mir die Hände abends im Bett ein, so nehme ich den Duft am nächsten Morgen immer noch war. Das finde ich nicht ganz so schön, da ich es lieber milder mag. Die Pflegeleistung hingegen ist schön, die Hände werden gut mit Feuchtigkeit versorgt und fühlen sie weich und geschmeidig an. Ein kleiner Film bleibt aber leider zurück.

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Nivea Expresscare

Eine Express-Handcreme gab es bereits vor der Überholung der Handcremes. Diese Variante hier ist von der Formulierung her deutlich dünner als z.B. die Softcare Variante. Der Duft ist mild und ausgewogen, fast schon leicht aquatisch (ob das wohl an den enthaltenen Meeresmineralien liegt? 😉 ). Von der Menge her braucht man nicht viel um die Hände gut zu pflegen. Die Creme zieht wirklich sehr schnell ein, wobei auch hier wieder ein kleiner Film zurück bleibt. Da ich meine Hände in der Regel nur nachts im Bett eincreme, ist das nicht so tragisch. Durch ihre Leichtigkeit eignet sich die Expresscare Variante aber auch gut, um sie über den Tag verteilt immer mal wieder zu verwenden.

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Nivea Intensivcare

Die Intensivcare Variante kommt im typischen Nivea-Blau daher und auch vom Duft her ähnelt sie ziemlich der Creme aus der blauen Dose. Eigentlich ist das ja nicht so mein Fall, hier gefällt er mir aber irgendwie sehr gut. Obwohl die Intensivecare Handcreme die intensivste von den Vieren ist, zieht sie meiner Meinung nach am besten weg und hinterlässt auch keinen Film. Die Pflegewirkung ist sehr gut und gerade jetzt in der kalten Jahreszeit werde ich sie gerne verwenden. Von allen vier Varianten ist sie mein Favorit!

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Nivea anti-agecare Q10

Wie auch schon im alten Sortiment, gibt es auch bei den Neuerungen eine Variante gegen Hautalterung. Die anti-agecare Q10 Creme schützt die Haut mit einem UV-Filter vor vorzeitiger Alterung und Pigmentflecken. Der Duft ist von allen vier Varianten am mildesten und sehr angenehm und dezent. Auch diese Creme zieht gut weg und pflegt die Haut angenehm intensiv. Da ich meine Hände ja eigentlich nur nachts eincreme, brauche ich diese Handcreme mit UV-Filter aber nicht. Für alle, die sich aber auch tagsüber öfter eincremen ist die Variante sicher interessant.

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Mein Fazit

Ich finde es immer noch total schade, dass es meinen Liebling, die Soft & Intensive Care Handcreme, nicht mehr geben wird. Das neue Design der Handcremes gefällt mir zwar gut, auch dass sie sich farblich unterscheiden, doch die Düfte sind nicht ganz so meins, da sie intensiver geworden sind und teilweise den typischen Nivea-Geruch haben, der mir meist nicht so gut gefällt. Mein Favorit ist die Intensivecare Handcreme, da mir hier Duft und Pflege am besten gefallen. Auch zieht sie sehr gut weg und hinterlässt keinen Film. Ich denke, diese Variante werde ich wohl kaufen, wenn sich meine letzten Bestände der Soft & Intensive Creme geleert haben.

(Sponsored: In freundlicher Zusammenarbeit mit Nivea)

Nivea Intensivcare, Softcare und Expresscare je 100 ml um 1,95 € UVP

Nivea anti-agecare Q10 100 ml um 2,95 € UVP

Habt ihr die neuen Handcremes von Nivea schon im Handel entdeckt?

Eure Smiley 🙂

Advertisements

15 thoughts on “Die neuen Nivea Handcremes”

  1. Servus,

    mir gefällt die Form der Handcremes richtig gut, schauen praktisch aus. Den klassischen Niveaduft mag ich sehr gern, also würde ich wohl auf das klassische Blau zurückgreifen. 🙂

    Der Sturm gestern war schon heftig oder? Meine Güte, ich dachte unser Vogelhäuschen weht weg, habe das Vogelfutter erst mal zur Seite gestellt, die armen Vögelchen haben ziemlich sparsam geschaut. 😉

    Komm gut in die neue Woche – herzliche Grüße – Tati

    Gefällt 1 Person

    1. Huhu liebe TaTi,
      na da würden wir wohl die gleiche Variante wählen. Sie ist auch mein Favorit. 🙂
      Oh ja, da ging’s ja richtig zur Sache. Da habe ich mich selbst drinnen fast schon ein bisschen unwohl gefühlt. Gut, dass du dein Vogelhäusschen gerettet hast. 🙂

      Dir auch eine gute Woche und herzliche Grüße!

      Gefällt mir

  2. Schöner Post! Ich finde es auch immer schade, wenn ein Produkt, was ich gerne mochte, verschwindet. Die Verpackungen finde ich auch schön, allerdings ist der typische Niveaduft auch nicht so meins.

    Liebe Grüße
    Isa

    iisabelsophie.blogspot.de

    Gefällt 1 Person

    1. Huhu Isa,
      oh ja, das war echt blöd. Vor allem, weil es nicht angekündigt war. Also panisch durch die Läden rennen und die letzten Exemplare kaufen. 😉
      Der typische Niveaduft ist ja eigentlich auch nicht meins, aber bei der blauen Variante ist er etwas milder. So gefällt er mir ganz gut. 🙂

      Liebe Grüße!

      Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s