Nails

[Anzeige] Sensationail nail shield – UV Lack in Sekunden entfernen?

Diejenigen von euch, die häufiger zu UV Lack greifen, kennen sicherlich das Dilemma: der Halt des Lacks ist super, dadurch fällt das Entfernen aber sehr schwer. Zumindest mir ist es so ergangen, als ich UV Lack ausprobiert habe. Mit den Nail Shields von Sensationail soll man UV Lack nun innerhalb von Sekunden entfernen können.

Sensationail nail shield

Ob das alles wirklich so gut funktioniert, wie das Produkt verspricht? Ich habe die nail shields dem Praxistest unterzogen und berichte euch, wieso das Ganze für mich in einer kleinen Katastrophe endete, ich die nail shields aber dennoch empfehlen würde.

Sensationail nail shield

Die Begeisterung war groß, als ich meine erste UV Lack Maniküre gemacht habe und die Nägel in Glanz erstrahlten. Und auch der Halt des Lacks war einfach spitze. Alles war also super – bis es an’s Entfernen ging. UV Lack kann man nur entfernen, indem man den Lack in Aceton einweicht. Dass das quasi Horror für die Nägel ist, muss ich nicht weiter erklären. Meine Nägel brauchten danach mindestens eine Woche, um nicht mehr so trocken und strapaziert auszusehen. Durch das Entfernen waren sie zudem teilweise beschädigt. Ein Preis, den ich nicht zahlen möchte.

Sensationail nail shield

Die Nail Shields sollen nun die Lösung bringen. Indem sie als Folie auf dem Nagel platziert werden, bilden sie eine Schutzschicht und schützen so den natürlichen Nagel. Klingt doch erstmal super, oder? Ganz so easy entpuppte sich das Ganze für mich dann aber doch nicht.

Sensationail nail shield

Eine Packung der Nail Shields enthält 88 Shields in 8 Größen. Zudem sind ein kleines Rosenholzstäbchen und eine kleine Nagelfeile enthalten. Das Ganze bekommt man für knapp 6 €.

Sensationail nail shield

Für die Maniküre habe ich meine Finger gründlich gewaschen und gut abgetrocknet. Dann habe ich mir die Shields genauer angeguckt und versucht, jeweils die passende Folie für die einzelnen Nägel zu finden. Die Folie sollte lieber etwas zu klein als zu groß sein, damit am Ende keine Ecken überstehen.

Hat man die passende Folie gefunden, zieht man sie vorsichtig ab und platziert sie mittig auf dem Nagelbett, angefangen kurz unter der Nagelhaut. Dann wird die Folie vorsichtig glatt gestrichen und etwaige Luftblasen werden mit dem Holzstäbchen sanft ausgestrichen. Die Folie mit einer Schere kürzen und am Nagelende vorsichtig abfeilen. Beim ersten Nagel funktionierte es bei mir richtig gut. Bei allen anderen Nägeln hatte ich so meine Probleme.

Sensationail nail shield

So sieht das Ganz dann aus. Die Anbringung der Folien hat mich eine halbe Stunde gekostet, was natürlich erstmal lange ist. Das Entfernen des UV Lacks dauert allerdings auch seine Zeit, sodass sich dies später theoretisch wieder relativiert.

Ich hatte wirklich Mühe, alle Folien gerade zu platzieren und fand es fast unmöglich, alle Blasen zu beseitigen. Dementsprechend unschön ist dann das Ergebnis. Ich finde die Anbringung mit einer Hand schwierig und tue mich auch mit normalen farbigen Nagelfolien sehr schwer. Diejenigen von euch, die damit keine Probleme haben, dürften auch mit den Nail Shields gut zurecht kommen. Die Anwendung ist nämlich dieselbe.

Sensationail kitten heel Sensationail kitten heel

Als Farbe habe ich das tolle Pink „kitten heel“ verwendet. Ich finde den Farbton richtig schön und trage Töne dieser Art vor allem im Sommer sehr gerne. Nachdem man die Nail Shields angebracht hat, verwendet man den UV Lack ganz normal wie immer. Nach zwei Schichten + Top Coat hatte ich, wie bei der Gel Maniküre üblich, ein tolles Ergebnis.

Sensationail kitten heel

Das aber leider nicht lange anhielt, denn jetzt begann die Farce. Zum Versiegeln der Nägel, streicht man im letzten Schritt mit dem Gel Cleanser über die Farbe, um die Schwitzschicht, die beim Aushärten unter der UV Lampe entsteht, zu entfernen. So bekommen die Nägel eine klebefreie Oberfläche und sind sofort einsatzbereit.

Mein Gel Cleanser war plötzlich jedoch leer, obwohl nach der letzten Anwendung noch etwas im Fläschchen war. Dies hatte sich aber wohl verflüchtigt, sodass ich ohne Cleanser im Regen stand. Da ich die Schwitzschicht so nicht entfernen konnte, blieben die Nägel also klebrig und waren so natürlich nicht zu gebrauchen. Also musste alles gleich wieder runter.

Sensationail kitten heel

So kann ich also leider nichts zu der Haltbarkeit der Nail Shields sagen. Ich kann aber berichten, ob sich das Ganze wirklich so einfach vom Nagel entfernen lässt, wie vom Hersteller versprochen. 😉 Zum Entfernen weicht man die Nägel 5 Minuten in einer kleinen Schüssel mit warmem Wasser ein. Danach pult man die Folien an einer Stelle ab und zieht sie vorsichtig vom Nagel. Ich war wirklich überrascht, wie einfach das Ganze funktioniert hat und, dass die Nägel wirklich keinerlei Schäden aufwiesen. Die Nail Shields tun also wirklich ihren Job und schützen den Nagel bei der Gel Maniküre vor Schäden.

Sensationail nail shield, Sensationail kitten heel

Mein Fazit:

Ich bin hin und her gerissen, wie mein Fazit zu den Nail Shields letztendlich ausfällt. Beim Auftragen hatte ich wirklich Mühe und auch die halbe Stunde empfinde ich als sehr lang. Für so etwas habe ich einfach nicht viel Geduld. Wer mit Nagelfolien an sich kein Problem hat, wird auch keine mit den Nail Shields haben. Ich fand es wirklich schwer, wenn nicht fast unmöglich, die Folien ordentlich und ohne Blasen aufzutragen. Was bei mir allerdings gepunktet hat, ist die einfache, und vor allem, schonende Entfernung. Man braucht die Nägel, statt in Aceton, nur in Wasser einzuweichen, was richtig klasse ist. So kann man den Lack samt Folien in einem Stück abziehen. Wenn es so einen Schutzschild auch in flüssiger Form als Base Coat geben würde, wäre ich sofort dabei. Mit den Folien komme ich aber leider einfach nicht so gut zurecht, sodass UV Lack für mich momentan wieder ein Stück in den Hintergrund rücken wird.

Viele Produkte von Sensationail, auch die Nail Shiels und die Farbe kitten heel, bekommt ihr z.B. bei Amazon oder im Shop von Sensationail.

(Die Produkte wurden mir kostenlos zur Verfügung gestellt)

Sensationail nail shield um 6 € UVP

Sensationail kitten heel polish um 18 € UVP

Verwendet ihr UV Lack? Wären die nail shields eine gute Alternative zu Aceton für euch?

Eure Smiley 🙂

 

 

Advertisements

6 thoughts on “[Anzeige] Sensationail nail shield – UV Lack in Sekunden entfernen?”

  1. Hattest du denn keinen acetonfreien Nagellackentferner im Haus? Wahrscheinlich kann man die Schwitzschicht sogar mit Desinfektionsmittel oder Alkohol entfernen. Ich trage immer durchsichtigen Gellack, um meine brüchigen Nägel zu schützen und besitze gar keinen Cleanser. Nur Isopropylalkohol, um Nägel vorher zu entfetten.
    LG Ronjana

    Gefällt 1 Person

  2. Boah , ich würde mich tot fummeln mit den Folien … Und dann noch mit links …
    Schade hörte sich so schick an , also wenn du etwas in flüssiger Form gefunden hast , dann probiere ich das auch einmal aus , aber so ? Wäre ja schick , jetzt wo meine Nägel sich endlich mal nicht mehr spalten 🙂
    liebe grüße dajana

    Gefällt 1 Person

    1. Huhu Dajana,
      ja das war wirklich ein ordentliches Gefummel. Ich habe zwar ein ruhiges Händchen, aber vor allem mit der linken Hand ist es dann echt schwer. Zumindest für mich. 😉
      Ja, es wäre echt super, wenn es sowas auch als Base Coat geben würde. Aber ich weiß gar nicht, ob das überhaupt möglich ist. 😉

      Liebe Grüße!

      Gefällt 1 Person

  3. Servus,

    woa, ich glaube, ich würde Fuß stampfend durch’s Haus laufen. Ich bin doch so ein Hibbel mit absolut keiner Geduld. 😉 Für mich wäre das wohl auch nichts, ich bewundere diejenigen mit ruhigem Händchen, die so einen Fummelkram ganz gelassen durchziehen – wie unsere Marion z. B. 🙂

    Man, ist das heiß heute, das ist mir echt schon zu viel des Guten. Aber ich will mich gar nicht beschweren. 😀

    Herzliche Grüße – Tati

    Gefällt 1 Person

    1. Hallöchen,

      ein ruhiges Händchen habe ich schon. Aber mit so Folien komme ich einfach nicht so gut klar. Man hat halt nicht für alles ein Talent. 🙂
      Das stimmt, Marion kommt ja auch mit solchen kleinen Nail Stripes gut zurecht. Das ist ebenfalls Kryptonit für mich. 😀

      Oh ja, es war gestern richtig heiß. Da habe ich mich auch eher in der Höhle verkrochen. Heute sieht’s eher nach Regen und Gewitter aus. :/

      Herzliche Grüße zurück!

      Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s