Beauty

[Anzeige] Rötungen mindern mit dem NoMoreRed Booster von Marbert

Perfekte Haut gibt es wohl nur in Zeitschriften. Obwohl man weiß, dass beim makellosen Äußeren der Models ordentlich mit Photoshop nachgeholfen wird, vergleicht man sich doch ständig mit dem scheinbar perfekten Hautbild. In der Realität sieht das natürlich ganz anders aus: Rötungen, vergrößerte Poren oder Falten sind wohl am meisten vertreten.

Marbert No More Red Booster

Neben vergrößerten Poren machen mir vor allem Hautrötungen zu schaffen und so verlasse ich ohne Foundation nie das Haus. Der NoMoreRed Booster von Marbert verspricht hier Abhilfe. Das intensive Gesichtsserum soll nach und nach der unschönen Gesichtsfarbe an den Kragen gehen. Ob ich meine Rötungen damit in den Griff kriegen konnte, erfahrt ihr in meinem Erfahrungsbericht.

Marbert No More Red Booster

Wer wie ich häufiger aussieht wie eine kleine Tomate, wünscht sich Produkte, die die Haut beruhigen und nicht noch weiter reizen. Marbert hat mit dem NoMoreRed Booster ein Serum für alle Hauttypen in seinem Sortiment, welches gezielt die Kapillargefäße im Gesicht stärkt. Sind diese geschwächt, machen sich unschöne Rötungen bemerkbar, die sich z.B. durch Couperose äußern.

Marbert No More Red Booster

Zwar bin ich davon nicht betroffen, das Serum kann da aber trotzdem nicht schaden. Die Wirkstoffkombi aus Scharbockskraut, Malvenextrakt und Stiefmütterchen stärkt besagte Kapillaren und beugt Reizungen und Rötungen vor. Alantoin und Bisabolol unterstützen durch ihre entzündungshemmende Wirkung. Hyaluronsäure rundet die Wirkstoffpower mit intensiver Feuchtigkeit ab.

Marbert No More Red Booster

Geöffnet wird die Flasche durch einen praktischen Drehverschluss. Dann kann man das Serum durch Pumpen entnehmen. An den Geruch musste ich mich anfangs erst ein bisschen gewöhnen. Ich würde ihn als leicht blumig und irgendwie lakritzig beschreiben. Ein paar Minuten nach dem Auftragen verfliegt der Geruch aber wieder.

Marbert No More Red Booster

Das Serum spendet wirklich gut Feuchtigkeit und sollte ein paar Minuten einziehen, bevor man seine gewöhnliche Tagespflege anschließt. Durch den Wirkstoff RonaFlair®Balance Green wirkt die Haut gleich etwas ebenmäßiger und ich fand, dass meine Rötungen dadurch schon mal ganz gut kaschiert wurden. Mit der Zeit hatte ich das Gefühl, dass meine Haut tatsächlich weniger gerötet ist als ohne das Serum. Für meine zu Glanz neigende Haut war das Serum letztlich aber leider etwas zu reichhaltig.

Marbert NoMoreRed Booster

Mein Fazit:

Der NoMoreRed Booster von Marbert hat seine Wirkversprechen bei mir ganz gut gehalten. Meine Haut wirkte weniger gerötet als vorher, wurde durch das zusätzliche Auftragen eines Serums aber leider etwas überpflegt. Leute mit leicht trockener Haut werden wahrscheinlich besser mit dem Serum zurecht kommen.

(Unbezahlte Werbung; PR Sample)

Marbert NoMoreRed Booster 50 ml um 39,95 € UVP

Verwendet ihr Spezialpflege für eure Haut?

Eure Smiley 🙂

Advertisements

2 Gedanken zu „[Anzeige] Rötungen mindern mit dem NoMoreRed Booster von Marbert“

  1. Aktuell benutze ich keine spezielle Creme. Hauptsache meine Haut ist immer schön eingecremt und mit Feuchtigkeit versorgt bei dieser Jahreszeit.
    Übrigens habe ich dich auf meinem Blog für den Blogger Recognition Award nominiert, vielleicht hast du daran noch nicht teilgenommen 🙂
    Ganz liebe Grüße, Ina ❤

    Gefällt 1 Person

    1. Huhu Ina,
      ich benutze meist auch nur herkömmliche Pflege und bin dann immer ganz froh, wenn meine Haut sie verträgt. Ich bin da ja leider sehr empfindlich.
      Oh, vielen Dank! ❤ Bei solchen Awards mache ich leider schon lange nicht mehr mit, ich hoffe du nimmst es mir nicht übel. 🙂

      Viele Grüße, Christina

      Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s